Samsung Galaxy W: Ab jetzt verfügbar

Andre Reinhardt
8

Samsung´s Mittelklasse-Angebot wird um ein weiteres Gerät erweitert. Die Konkurrenz in diesem Sektor ist groß — auch aus dem eigenen Hause. Deshalb muss man für sich selbst entscheiden, ob einem die hier gebotene Ausstattung genügt, oder man eher zu einem Konkurrenz-Produkt greift.

Samsung Galaxy W: Ab jetzt verfügbar

Samsung´s neues Mittelklasse-Smartphone gibt's für unter 300 Euro nun zu erstehen. Der Preis mutet aber nicht mehr sonderlich verlockend an. Wenn man die Wahl hat zwischen den  289 Euro für das Galaxy W und 294 Euro für ein LG Optimus Speed dürfte das nicht sehr schwer sein. Ein Single-Core Prozessor mit 1,4 GHz, ein 3,7 Zoll großer Bildschirm und Android 2.3 zählen zur Ausstattung. Gearbeitet wird auf den obligatorischen 800×480 Pixeln. HSDPA, WLAN, GPS und Bluetooth sorgen für die nötige Konnektivität. Auch Samsung´s Flaggschiff, das Galaxy S2 ist mit 414 Euro nun preislich in einem überaus attraktivem Rahmen.

Wenn das Galaxy W im Preis ca 50 Euro in den Keller geht wird es sicher ein interessantes Gerät sein. Wer einen größeren Bildschirm und mehr internen Speicher (8 GB) sucht, der greift zum Ur-Galaxy S. Das hat zwar einen etwas schwächeren 1 GHz Prozessor, dafür kostet es aber auch nur 279 Euro – zuweilen aber auch noch deutlich günstiger. Wer sich jedoch für das W entscheiden sollte, erhält zumindest mit 14,4 Mbps einen flotteren Internet-Zugang als bei der oben erwähnten S-Variante, die nur 7,2 Mbps aufweist. Der Akku ist mit 1500 mAh auch dem Preis entsprechend ausgestattet.

Weitere Themen: Samsung Galaxy W, Samsung

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz
}); });