Sharp Aquos SH930W: Ein neues Android-Phablet - Alle Infos und Artikel

GIGA-Wertung:
Leser-Wertung:
10 5.0

Beschreibung

Zwar ist das japanische Unternehmen Sharp bisher nicht gerade bekannt für eigene Android-Geräte, nichtsdestrotz bietet der Hersteller nun auch ein Smartlet/Phablet an.

Mit dem Aquos SH930W betritt Sharp nun also auch den Android-Smartlet/-Phablet Markt, allerdings wurde das Gerät bisher nur für den russischen Markt angekündigt. Interessant an dem Gerät ist vor allem dessen HD-Display, das bei mit einer Pixeldichte von stolzen 440ppi ausgestattet ist. Ob man das überhaupt noch braucht, war ja bereits gestern schon Thema, aber wenn die Entwicklung sich immer nur mit Dingen beschäftigen würde, die wir wirklich brauchen, wären wir mit Sicherheit nicht da, wo wir jetzt sind.

Leider sind die restlichen technischen Details des Sharp Aquos SH930W nicht ganz so überzeugend wie die Display-Auflösung, weshalb zumindest ich persönlich es nicht so schlimm finde, dass das Android-Phablet bisher nicht für den europäischen Markt angekündigt wurde.

Sharp Aquos SH930W: Technische Details

  • Prozessor: 1,5 GHz Dual-Core Qualcomm 8260A
  • Grafik: Adreno 225
  • Display: 5 Zoll mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln (443ppi)
  • Betriebssystem: Android 4.1/Jelly Bean
  • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
  • Interner Speicher: 32 GB, kein microSD-Steckplatz
  • Hauptkamera: 8 MP
  • Frontkamera: 2 MP
  • Akku: 2100 mAh
  • Maße: 139 x 72 x 8,9 mm
  • Preis: Umgerechnet etwa 547 Euro

Sharp Aquos SH930W: Hands-On Video

Leider ist das Video dann doch nur auf Russisch, falls ihr das Phablet/Smartlet aber dennoch gerne in bewegtem Bild sehen möchtet, könnt ihr es euch ja trotzdem anschauen.

Sharp Aquos SH930W: Bildergalerie

Bildergalerie Sharp Aquos SH930W

Was haltet ihr von dem Gerät? Wäre das interessant, wenn es auch hierzulande verfügbar wird?

Quelle: Hi-Tech via Slashgear

von

Weitere Themen: Sharp

Kommentare nach oben
Anzeige
GIGA Marktplatz