Wenn man ein großes Display möchte, muss man nicht zwangsweise viel Geld ausgeben. Dieser Philosophie verschrieb sich jedenfalls die Firma Pearl.

Diese bieten nämlich bereits ab 169,99 Euro ein Smartphone mit einem 5,2 Zoll-Display an. Das man für diesen Preis Abstriche machen muss, sollte klar sein. Auf der Technik-Seite haben wir hier einen 668 Mhz-Prozessor, 512 MB RAM, 512 MB internen Speicher und eine WVGA-Auflösung (800×480 Pixel). UMTS fehlt und auch die Kamera ist mit 2 Megapixeln eher zweckmäßig.

Wer 60 Euro mehr aus dem Sparschwein zerrt, der bekommt eine 8 Megapixel-Kamera, eine 0,3 Megapixel-Frontkamera und UMTS dazu. Beide Variationen, also das SPX-5 und das SPX-5 UMTS haben einen Dual-SIM-Kartenschacht. Man kann also unter 2 Nummern erreichbar sein. Die Verarbeitung des Gerätes lässt stellenweise zu wünschen übrig und die Arbeitsgeschwindigkeit sinkt auch deutlich herab, wenn zu viel Last aufkommt.

Auf der anderen Seite gibt es einen mächtigen 2500 mAh Akku, der selbst bei sehr intensiver Nutzung locker über 2 Tage durch hält. Nett ist ebenfalls die Benachrichtungs-LED. Diese lassen viele Hersteller leider mittlerweile weg. GPS, WLAN und Bluetooth stellen die restlichen Funk-Standards dar. Wer das Handy mit dem TV verbinden möchte wird vergebens nach einem HDMI-Anschluss suchen. An einen Docking-Anschluss wurde aber gedacht.

Das Display hat leider einen sehr eingeschränkten Blickwinkel, ansonsten kann es durchaus größtenteils überzeugen. Als Betriebssystem kommt Android 2.3.5 Gingerbread zum Einsatz. Achtung Musik-Fans: Im Lieferumfang ist kein Kopfhörer enthalten. Dafür ist aber die umfangreiche Anleitung hilfreich für Einsteiger. Wer ein günstiges Handy mit großem Display sucht und die genannten Mängel verschmerzen kann, sollte zuschlagen. Beziehen kann man das Handy bei Pearl oder Amazon.

Alle Artikel zu SimValley SPX-5 (UMTS)

  • [Testbericht] Sim Valley SPX-5 UMTS - Was taugt das 5,2 Zoll-Smartphone für 229 Euro?

    [Testbericht] Sim Valley SPX-5 UMTS - Was taugt das 5,2 Zoll-Smartphone für 229 Euro?

    Zuerst einmal herzlichen Dank an Pearl, die mir freundlicherweise ein Test-Exemplar des SimValley SPX-5 in der UMTS-Version () zur Verfügung gestellt haben. Die Firma Pearl ist wie ein Tante Emma-Laden des Technik-Segments. Man stöbert gerne darin herum, erwartet keine Produkte der allerhöchsten Preisklasse und findet oft etwas brauchbares für den kleinen Geldbeutel. Die Brieftasche schonen wollen ebenfalls die...
    Andre Reinhardt 7
* gesponsorter Link