Gerüchte um das Sony Ericsson Nozomi werden konkreter

Robert Weber
20

Sony Ericsson baut wirklich schöne Android Smartphones und ich bin vom Xperia Arc S wirklich angetan. Doch mich stört es unheimlich, dass Sony Ericsson immer noch im Mittelklasse-Segment festhängt. Denn das Arc S hat immer noch einen Single-Core Prozessor, zwar auf 1,4 GHz hochgetaktet, doch Single-Core bleibt Single-Core. Jetzt verdichten sich aber die Gerüchte um das Sony Ericsson Nozomi, welches wirklich ein Hammer-Smartphone werden soll.

Gerüchte um das Sony Ericsson Nozomi werden konkreter

Und mit Hammer meine ich wirklich Hammer. Den Gerüchten zufolge, welche in einem Forum kursieren, soll das Nozomi einen 1,5 GHz Dual-Core Prozessor, 1 GB RAM, 32 GB an internem Speicher und eine 12 Megapixel Kamera mit dem Sony Exmor R-Sensor besitzen. Eins der Highlights (natürlich neben dem Prozessor) ist das Display, denn es wird ein 4,3 Zoll großes 720p HD-Display (1280 x 720 Pixel) im 16:9-Format, welches eine Pixeldichte von 342 ppi aufweisen wird. Der Akku ist zwar nicht der größte unter den aktuellen Smartphones, doch mit 1750 mAh sollte dieser für eine etwas längere Lebensdauer sorgen.

Und wenn ihr noch nicht genug habt, dann habe ich den nächsten Hammer für euch: Das Sony Ericsson Nozomi soll direkt mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich ausgeliefert werden. Wann soll das gute Stück in den Handel kommen? Die Gerüche deuten darauf hin, dass das Nozomi schon im Januar 2012 offiziell vorgestellt werden wird und anschließend im März auf den Markt kommen wird. Hammer Hardware, kombiniert mit schönem Design und Ice Cream Sandwich, wäre das was für euch?

Weitere Themen: Sony Ericsson

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz