Sony Ericsson Arc HD (Nozomi): Nun gibt´s Live-Bilder

Andre Reinhardt
2

Sony Ericsson schickt was Weißes ins Rennen. Das hebt sich von der Flut der schwarzen Smartphones ab. Aber kann das Gerät auch technisch überzeugen? Die Ausstattung liest sich nicht übel. Von der Kamera ist noch Nichts zu lesen, aber da dürfte man dem Hersteller vertrauen können.

Sony Ericsson Arc HD (Nozomi): Nun gibt´s Live-Bilder

Nozomi, Arc HD oder LT26i, es ist ein und dasselbe Gerät. Ein Smartphone von Sony Ericsson, dass den High-End Sektor aufmischen soll. Da ich gerne persönlich wissen möchte, was mir der Hersteller mit einem Gerätenamen sagen will, bin ich bei der Namensfindung des Handys auf einen japanischen Satelliten gestoßen. Irgendwie bekomme ich nun einen Ohrwurm vom damaligen Blümchen Techno-Lied. Hoffentlich geht's euch da nicht genauso. Jedenfalls gibt's nun neue Bilder zu bewundern, auf denen ihr das Gerät in voller Pracht sehen könnt. Eigentlich könnte ich euch sogar mit einem Benchmark Screenshot überraschen, wenn der Fotograf hierbei nicht ziemlichen Bockmist gebaut hätte, denn man erkennt die Werte nicht.

Das Gerät an sich zeichnet sich durch stylische LEDs an Vorder- und Rückseite aus. Neben dem schicken Äußeren gibt es auch noch einen 1500 Mhz starken Dual-Core Prozessor, 1 GB RAM, Android 2.3.5 und ein 4,3 Zoll HD Display mit 1280×720 Pixeln. Das klingt Alles schon mal recht ordentlich. Wann, Wo, und zu welchem Preis das Smartphone erhältlich sein wird, bleibt abzuwarten. Jedenfalls ist es ein Hingucker. Oder was meint ihr? Muss das Motorola RAZR da Angst bekommen, wenn es um die Designkrone geht?

Weitere Themen: Sony Ericsson Xperia Arc , Sony Ericsson

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz
}); });