Sony Ericsson Xperia Play: Android 4.0-Update steht in den Sternen

Andre Reinhardt
5

Bisher fand ich Sony eigentlich recht sympathisch in seiner Update-Politik. Der Hersteller ist nicht perfekt, wenn es um die Austeilung neuer Android-Versionen geht, man hatte aber eine gewisse Transparenz. So wurde schließlich angekündigt, dass alle 2011er-Modelle der Xperia-Reihe Android 4.0 erhalten werden. Dieses Versprechen scheint sich nun lautlos in Rauch aufgelöst zu haben.

Sony Ericsson Xperia Play: Android 4.0-Update steht in den Sternen

Dies könnte man jedenfalls vermuten, wenn man die derzeitige Update-Liste von Sony aufruft. Dort ist nämlich das Sony Ericsson Xperia Play verschwunden. Das Spiele-Smartphone wurde damals schon wegen seiner eher unzeitgemäßen Hardware kritisiert. Das jenes Smartphone dennoch Android 4.0 Ice Cream Sandwich recht problemlos darstellen kann, sollte jedoch klar sein. Denn schließlich gibt es diverse Custom-ROMs für deutlich schwächere Geräte, auf denen die aktuelle Android-Version läuft.

Das ist wie ein Schlag ins Gesicht für Besitzer des Sony Ericsson Xperia Play und man kann durchaus nun enttäuscht sein. Wenn man schon ein Smartphone aus der Update-Liste entfernt, sollte man wenigstens den Mut haben, dies der Öffentlichkeit direkt mitzuteilen. So werden sich Besitzer des Xperia Play sicher zweimal überlegen, wieder ein Sony-Smartphone zu kaufen. Eventuell wird Sony aber noch dazu Stellung nehmen. Haufenweise Post zu diesem Vorfall von Xperia Play-Besitzern werden sie sicherlich bekommen.

via gsmarena.com

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz