Sony Ericsson Xperia Ray: in UK ab August für unter 400 Euro

Frank Ritter
6

Das Sony Ericsson Xperia Ray hat zwar nur eine Single Core-CPU, weiß aber durch sein stilvolles Äußeres zu gefallen. Jetzt ist ein erster Veröffentlichungstermin durchgesickert: In Großbritannien kommt das Gerät ab 15. August auf den Markt und wird dort nicht die Welt kosten: 350 Pfund entsprechen etwa 390 Euro. Der Preis für Kontinentaleuropa liegt mit 437,49 Euro freilich etwas höher.

Sony Ericsson Xperia Ray: in UK ab August für unter 400 Euro

Nein, das performanteste Android-Smartphone ist das Xperia Ray nicht, genausowenig wie die anderen 2011 vorgestellten oder auf den Markt gekommenen Geräte von Sony Ericsson. Dafür weiß das Xperia Ray durch andere Werte zu gefallen, zumindest wenn man nach den Werbevideos geht: Stylisches und durchdachtes Design, wertige Verarbeitung, eine gute Kamera und schnelle Software.

Das Sony Erisson Xperia Ray ist nun in Großbritannien beim Händler play.com zu einem recht günstigen Preis vorbestellbar: Knapp 350 GBP soll das Gerät im Kerngebiet des Empires kosten — umgerechnet etwa 390 Euro. Geht man von Deutschland aus auf die Seite, wird ein Preis von 437,49 Euro angezeigt. Nicht ganz so günstig, allerdings sind die Versandkosten schon enthalten.

paly.com: sony ericsson xperia ray

Das Sony Xperia Ray wird somit zu einem Android-Modell für die Massen und einer guten Option für Umsteiger von einem Feature- auf ein Smartphone zu werden. Die Leistungswerte sind sicher nichts für Performance-Enthusiasten, aber der Sony-Ericsson-UX-Anstrich für die Android 2.3-Basis läuft auf den 2011er-Modellen sehr flüssig. Dazu das stilvolle Äußere und die Fertigung aus hochwertigen Materialien. Das 3,3-Zoll-Display ist zwar recht klein, allerdings wird es dank der hohen Pixeldichte bei einer Auflösung von 854 x 480 und BRAVIA-Display Engine mutmaßlich sehr scharfe Bilder zeigen. Die 8MP-Kamera mit Exmoor R-Sensor verspricht, für ein Smartphone herausragende Bilder zu schießen. Auch das LiveSound HiFi-Headset mit seiner per API ansteuerbaren Kabelfernbedienung verspricht ein Novum zu werden, sie führt gewissermaßen die Tradition der Walkman-Handy von SE fort. Wenn man also mal eine Prognose wagen darf: Mit dem Xperia Ray steht uns ein Preis-Leistungs-Kracher ins Haus.

play.com: Sony Ericsson Xperia Ray

Weitere Themen: Sony Ericsson

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz
}); });