Sony Ericsson Xperia X10: Froyo per Custom ROM

Frank Ritter

Die Hacker aus der XDA-Community haben sich des Sony-Android-Phones Xperia X10 angenommen und es geschafft, ein funktionsfähiges Froyo auf das Gerät zu bringen. Wer Tüftelbereitschaft hat und mit einigen Fehlern und fehlenden Features leben kann, ist jetzt bereits in der Lage, sein X10 mit Froyo auszustatten. Zur Sicherheit gibt es einen Dual-Boot-Modus, mit dem man parallel Android 2.1 starten kann.

Sony Ericsson Xperia X10: Froyo per Custom ROM

Sony Ericsson hatte Froyo für das X10 bereits vor Monaten für das vierte Quartal 2010 angekündigt. Jedoch wurde erst vor drei Wochen das Update auf Eclair ausgeliefert, ein Update auf Froyo oder gar Gingerbread steht noch in den Sternen.

Das Froyo-ROM aus der XDA-Community läuft jetzt schon, wenn auch nicht komplett funktionsfähig und stabil. Es handelt sich um ein “Vanilla”-Android 2.2.1, also eines ohne Herstellermodifikationen. Zwar funktionieren einige Aspekte noch nicht, im Großen und Ganzen ist Froyo auf dem X10 jedoch lauffähig, melden die Entwickler jerpelea und zdzihu. Das Projekt sein noch in einem Pre-Alpha-Stadium und diverse Optimierungen sowie Bugfixes müssen noch vorgenommen werden, jedoch wird eifrig daran gearbeitet.

Derzeit sind folgende Funktionen noch nicht lauffähig: Audio-Wiedergabe (Telefongespräche funktionieren), Videowiedergabe (RockPlayer funktioniert jedoch), Kamera. Gelegentliche Neustarts, Lags und Probleme beim Telefonieren sind vorhanden, deren Gründe sind jedoch bereits identifiziert und an ihnen wird gearbeitet.

Besonderheit des ROMs ist der unkomplizierte Dual Boot-Modus: So muss beim Hochfahren nur eine Taste gedrückt werden und das X10 fährt in ein Eclair hoch, andernfalls wird Froyo gestartet. Es gibt Pläne, ein Auswahlmenü für verschiedene ROMs zu integrieren.

Download: Leider wurde der Download-Link für die Firmware mit Android 2.2 zwischenzeitlich wieder offline genommen. Die Entwickler möchten dem eigenen Bekunden nach erst “einen ärgerlichen Bug” beheben. Eine aktualisierte downloadbare Variante soll jedoch in den nächsten Tagen erscheinen. Alle Infos kann man bei den XDA-Developers nachlesen.

Weitere Themen: Sony Ericsson

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz