Sony Xperia XZs: Release, technische Daten, Bilder und Preis - Alle Infos und Artikel

GIGA-Wertung:
Leser-Wertung:

Beschreibung

Mit dem Xperia XZs recycelt Sony das Xperia XZ aus dem Vorjahr, spendiert der 2017er-Version aber die leistungsstarke Kamera des aktuellen Flaggschiffs Xperia XZ Premium. Damit sind unter anderem Zeitlupenaufnahmen mit 960 fps möglich. Wir haben alle relevanten Informationen zum Xperia XZs zusammengefasst. 

804
Sony Xperia XZs im Hands-On

Basis der innovativen Kamera ist Sonys neuer CMOS-Sensor, den der japanische Konzern kürzlich vorgestellt hat. Neben der bekannten Dreifach-Sensor-Technik und Fünf-Achsen-Stabilisierung besitzt der 19 MP starke Bildsensor erstmals auch die Motion-Eye-Technologie. Mit ihr soll es möglich sein, auch bei unerwarteten Bewegungen des Motivs noch scharfe Bilder aufzunehmen.

Sony Xperia XZs: Slow-Motion-Videos mit 960 fps

Größtes Highlight ist aber die Slow-Motion-Funktion, die zu Zeitlupenaufnahmen mit 960 Bildern pro Sekunde (fps) in der Lage ist.  Frontseitig ist eine 13-MP-Kamera montiert, die über eine 22-mm-Weitwinkellinse verfügt und Videos in 1080p Full HD ermöglicht.

sony-xperia-xz-premium-kamera

Mit Ausnahme der neuen Kamera besitzt das Xperia XZs aber die gleiche Ausstattung wie das im Rahmen der IFA 2016 vorgestellte Xperia XZ. Im Inneren findet sich etwa der Snapdragon 820, der einen Maximaltakt von 2,15 GHz liefert und auf vier Kyro-Kernen basiert. Der RAM macht jedoch einen Sprung von 3 GB auf nunmehr 4 GB Arbeitsspeicher. Beim internen Speicher bleibt es allerdings bei 32 GB, die sich via microSD-Slot erweitern lassen. Der Akku umfasst weiterhin 2.900 mAh und ist fest verbaut, als Softwarebasis dient Android 7.0 Nougat.

Technische Daten des Sony Xperia XZs im Überblick

Display 5,2 Zoll „Triluminos“ LCD, Full HD (1.920 x 1.080 Pixel, 424 ppi)
Corning Gorilla Glass 5
Prozessor Snapdragon 820 Quad-Core (64 Bit), bis 2,15 GHz
Adreno-530-GPU
Arbeitsspeicher 4 GB RAM
Speicher 32 GB (20 GB nutzbar) + microSD-Slot (bis 256 GB)
Software Android 7.0 Nougat
Kamera 19 MP mit 3D-Sensorik und 5-Achsen-OIS, Zeitlupenaufnahme mit 960 fps, 4K-Videoaufnahme
Frontkamera 13 MP, f/2.0, Weitwinkellinse mit 22 mm, Videoaufnahme in 1080p Full HD
Konnektivität LTE, WLAN, Bluetooth, GPS, USB C
Akku 2.900 mAh
Maße 146 × 72 × 8,1 mm
Gewicht 161 Gramm
Farben Eisblau, Schwarz, Silber
Besonderheiten Fingerabdruckscanner, wasserabweisend nach IP65/IP68, USB Typ C

Sony Xperia XZs: Preis und Verfügbarkeit

Das Sony Xperia XZs wird ab Anfang April 2017 in den Farben Eisblau, Schwarz und Silber für voraussichtlich 649 Euro verfügbar sein.

Beschreibung von

Weitere Themen: MWC 2017: Der Mobile World Congress in Barcelona, Sony

Videos & Produktbilder

Alle Artikel zu Sony Xperia XZs
  1. MWC 2017: Der Mobile World Congress in Barcelona

    Peter Hryciuk
    MWC 2017: Der Mobile World Congress in Barcelona

    Vom 27. Februar bis zum 2. März findet der Mobile World Congress (MWC) 2017 in Barcelona statt, auf dem Hersteller aus der ganzen Welt ihre neuesten Produkte aus den Bereichen Bereich Smartphones, Tablets und Mobile Technology vorstellen. Die ersten Pressekonferenzen...