Sony Xperia Z Ultra mit 6,44-Zoll-Display offiziell vorgestellt - Update: Hands-On Video

Ulrich
Sony Xperia Z Ultra mit 6,44-Zoll-Display offiziell vorgestellt - Update: Hands-On Video

Der Hersteller Sony hat soeben mit dem Xperia Z Ultra ein 6,44-Zoll großes Smartphone präsentiert, das mit Full-HD-Auflösung und Snapdragon 800 ausgestattet ist.

Das Gerät mit der ungewöhnlichen Displaydiagonalen wird trotz seiner Größe von Sony selbst noch als Smartphone bezeichnet. Überzeugen kann das Xperia Z Ultra, welches in der Vergangenheit schon öfter aufgetaucht ist, gleich in mehrerer Hinsicht. Neben den sehenswerten technischen Spezifikationen verfügt das Smartphone über ein wirklich interessantes Feature: Auf dem Xperia Z Ultra kann man nicht nur mit Eingabestiften, sondern auch mit herkömmlichen Bleistiften schreiben. Außerdem ist das Z Ultra nach IP55 und IP58 zertifiziert, wodurch bescheinigt wird, dass das Smartphone sowohl staub- wie auch wasserdicht ist.

Technische Eigenschaften des Sony Xperia Z Ultra

Wie bereits erwähnt verfügt das 6,4 Zoll große Display über eine Auflösung von 1920 x 1080 Pixel. Als Prozessor kommt der Snapdragon 800 mit 2,2 GHz zum Einsatz, der von 2 GB RAM unterstützt wird und das Gerät mit ordentlich Leistung versorgen sollte. Der interne Speicher beträgt 16 GB, kann aber durch die Nutzung einer microSD-Karte noch erweitert werden. Auf der Rückseite wurde eine 8 Megapixel-Kamera verbaut und auf der Vorderseite befindet sich eine weitere Kamera für Videoaufnahmen. Außerdem mit an Bord sind noch ein 3.000 mAh-Akku, WLAN, Bluetooth, GPS, NFC und LTE. Die ganze Technik findet in einem 6,5 mm dünnen Gehäuse platz und wiegt lediglich 212 Gramm.

Über den Preis des Sony Xperia Z Ultra sowie die Verfügbarkeit ist bisher noch nichts bekannt. Sobald es neue Informationen gibt, erfahrt ihr sie aber natürlich hier.

Update: Soeben ist auch die offizielle Pressemitteilung bei uns eingetroffen. Demnach soll das Xperia Z Ultra im Laufe des dritten Quartals in den Farben Schwarz, Weiß und Violett erhältlich sein. Die UVP wird von Sony mit 679 Euro angegeben.

Update

Die Jungs von Engadget haben nun ein erstes Hands-On Video veröffentlicht. In diesem sieht man, dass das Display im Vergleich zum normalen Xperia Z deutlich besser geworden ist was die Blickwinkel angeht.

Quelle: Sony

Weitere Themen: Tabtech.de News-Archiv, Sony Xperia Z, Sony Xperia Z, Sony Xperia Z, Sony

Neue Artikel von GIGA ANDROID