Sony Xperia Z1: Geleakte Pressemitteilung verrät finale Spezifikationen [IFA 2013]

Lukas Funk
11

Noch einen Tag vor der Vorstellung des neuen Sony-Flaggschiffs Xperia Z1, welches bislang als Honami oder i1 in Erscheinung getreten war, ist eine komplette Pressemittelung Sonys zum Gerät geleakt: Diese bestätigt nicht nur den Namen des Smartphones, sondern auch die gerüchteweise bekannten Spezifikationen.

Sony Xperia Z1: Geleakte Pressemitteilung verrät finale Spezifikationen [IFA 2013]

Xperia Z1 ist also tatsächlich der Name, den Sony seinem neuen Flaggschiff-Smartphone verpassen wird. Nachdem erst heute Morgen hochauflösende Pressbilder an die Öffentlichkeit gedrungen waren, bestätigt ein neuerlicher Leak die ohnehin schon gemutmaßten Spezifikationen: Sonys wohl eigentlich für morgen eingeplante Pressemitteilung zum Xperia Z1 ist schon heute Abend aufgetaucht.

Das Xperia Z1 wird danach , wie für aktuelle Flaggschiffe üblich, über einen Full HD-Bildschirm mit 1920 x 1080 Pixeln bei 5 Zoll Diagonale verfügen. Befeuert wird es von Qualcomms Snapdragon 800 SoC mit 2,2 GHz Taktrate, Adreno 330 Grafik und 2 GB RAM. Für genügend Ausdauer sorgt ein Akku mit 3000 mAh Kapazität, der dann wohl auch für die recht voluminösen Maße von 144 mm x 74 mm x 8,5 mm und das Gewicht von 170 Gramm verantwortlich ist — der Vorgänger Xperia Z (Test) ist mit 7,9 mm und 146 Gramm deutlich schmaler und leichter. Dies bestätigt unsere Vermutung von heute früh, dass das Z1 etwas properer als das Z sei.

Hauptaugenmerk des Z1 ist die viel diskutierte Kamera, die tatsächlich mit 20,7 MP auflöst. Zudem verfügt sie über Sonys 27 mm F2.0 Weitwinkel-Linse Lens G und soll dank des BIONZ-Bildprozessors und der optimierten Kamera-Software besonders hochwertige Bilder produzieren. Außerdem ist eine Augmented Reality-Anwendung vorinstalliert.

Das Sony Xperia Z1 wird leider nur mit Android 4.2.2 ausgeliefert, soll aber noch im September weltweit in den Farben Schwarz, Weiß und Lila erscheinen. Für ausgewählte Länder — neben den USA, Großbritannien und Frankreich auch Deutschland — sollen zudem spezielle Software-Features verfügbar sein: Die App TrackID soll beispielsweise Informationen zu laufenden TV-Sendungen liefern — ganz ähnlich einem Dienst, den Google Now-User in den USA nutzen können.

Für alle, die an sämtlichen klitzekleinen Details zum Sony Xperia Z1 interessiert sind, hier noch die komplette englischsprachige PM in Form von Screenshots (klicken zum Vergrößern):

Xperia-Z1_PR_1
Xperia-Z1_PR_2
Xperia-Z1_PR_3

Xperia-Z1_PR_4
Xperia-Z1_PR_5
Xperia-Z1_PR_6

Xperia-Z1_PR_7
Xperia-Z1_PR_8
Xperia-Z1_PR_9

Auch wenn die Katze jetzt aus dem Sack ist, freuen wir uns umso mehr, das Xperia Z1 morgen erstmals vor laufender Kamera präsentieren zu können — alle Infos und Videos morgen an dieser Stelle.

Quelle: Xperia Blog

Die neuesten Infos und jede Menge frische Videos aus Berlin findet ihr auf unserer Sonderseite zur IFA 2013.

Immer auf dem neuesten Stand sein und keine News zur IFA verpassen? Einfach androidnext auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen und auf YouTube abonnieren.

Weitere Themen: Sony Xperia Z, IFA 2013 - GIGA live vor Ort, Sony

Neue Artikel von GIGA ANDROID