Sony Xperia Z2 (Avatar) mit Snapdragon 805 & 2560 x 1440 Pixel auf 5 Zoll?

Peter Hryciuk
Sony Xperia Z2 (Avatar) mit Snapdragon 805 & 2560 x 1440 Pixel auf 5 Zoll?

Über das Sony Xperia Z2 (Avatar) haben wir zuletzt Mitte September berichtet, als damals schon erste technische Daten aufgetaucht sein sollen. Heute gibt es neue Informationen aus China, die ein noch stärkeres Smartphone vermuten lassen. Das Sony Xperia Z1 wurde gerade erst auf der IFA 2013 im September vorgestellt, doch Sony könnte die Gunst der Stunde nutzen, und schon bald die nächste Generation einführen. Einige Monate werden wir aber mit Sicherheit noch warten müssen, da der neuen Qualcomm Prozessor erst in der zweiten Jahreshälfte verfügbar sein soll.

Genau dieser neue Qualcomm Snapdragon 805 und ein ca. 5 Zoll großes 2K-Display mit einer Auflösung von 2560 x 1440 Pixeln dürften die Highlights des Sony Xperia Z2 (Avatar) werden. Das aktuelle Modell bietet noch einen Snapdragon 800 und ein Full HD Display. Da das Smartphone mit großer Sicherheit erst in der zweiten Jahreshälfte erscheinen wird, klingen die technischen Daten nicht unrealistisch. Sony Mobile hat zwar im letzten Jahr technisch noch etwas hinterher gehangen, doch in diesem Jahr konnte man mit zwei guten Smartphones punkten. Die Kamera soll sich zumindest in der Auflösung nicht ändern und bei 20,7 MP bleiben. Dafür sollen auch hier 3 GB RAM verbaut werden.

Sony-xperia-z2-avatar-vr

Der neue Snapdragon 805 Prozessor bietet noch einmal deutlich mehr Leistung und die native Unterstützung von 4K-Auflösungen. Eigentlich hatten wir bereits in diesem Jahr mit 4K-Streaming auf Fernseher gerechnet, doch das könnte uns dann im nächsten Jahr auf der IFA 2014 erwarten. Die 4K-Fernseher werden bis zum nächsten Jahr noch einmal deutlich günstiger und auch leistungsstärker. LG möchte sogar Quad-Core-Prozessoren in die eigenen Fernseher integrierten, damit die Smart TV Funktionen noch einmal besser und schneller laufen. Sony könnte das in Kombination mit den eigenen Fernsehern auch deutlich besser umsetzen.

Wir hoffen aktuell, dass das Sony Xperia Z2 (Avatar) etwas kompakter gebaut wird und die Ränder nicht so breit ausfallen. Weiterhin dürfte das Display ruhig noch etwas besser werden. Vergleicht man das Sony Xperia Z1 mit dem LG G2, dann liegen da schon Welten zwischen der Darstellung – besonders wenn man nicht direkt auf das Display schaut. Wasser- und staubdicht wird auch das neue Xperia Z2 sicher werden, da hat Sony immer noch die beste Arbeit abgeliefert bisher.

Was sagt ihr zu den möglichen technischen Daten des Sony Xperia Z2 (Avatar)?

via vr-zone

Weitere Themen: Tabtech.de News-Archiv, Sony Xperia Z, Sony Xperia Z, Sony Xperia Z, Mobile World Congress (MWC), Sony

Neue Artikel von GIGA ANDROID