Sony Xperia Z erhält Android 4.2 kurz nach Verkaufsstart

Einer der „Hingucker“ auf der diesjährigen CES war definitiv das neue Flaggschiff von Sony, das Xperia Z, das schon bald bei uns erhältlich sein wird. Beim Verkaufsstart wird Android 4.1 auf dem Smartphone laufen – wie Sony jetzt verlauten ließ, wird ein Update auf Android 4.2 allerdings nicht lange auf sich warten lassen.  

Sony Xperia Z erhält Android 4.2 kurz nach Verkaufsstart

Innerhalb eines Twitter-Chats mit @SonyMobileNews hat Lego Svardsater (wie man das wohl ausspricht?), Produkt Manager von Sony, die frohe Kunde verlauten lassen:

Will Xperia Z receive Android 4.2? (As asked by @AhmedB_0570, @M_Neblas and others)

Xperia Z launches on JB 4.1, but will receive 4.2 shortly after launch. As always, we'll share more info on this over the coming weeks on the blog.

“Shortly after launch“ ist zwar keine wirklich konkrete Aussage, aber ich denke, dass Sony schon zusehen wird, dass das neue Flaggschiff – das aktuell auf sehr großes Interesse stößt – recht bald in den Genuss der aktuellsten Android-Version kommt. Dies würde mit Sicherheit dazu beitragen, dass das Xperia Z ein Verkaufshit wird, wonach es momentan schwer aussieht. Wer an die CES zurückdenkt, dem kommt in Sachen Smartphones sehr wahrscheinlich erst einmal das Xperia Z in den Sinn, oder seht Ihr das anders?

Quelle: Androidauthority

Nichts mehr verpassen? Dann folge GIGA Android bei Facebook, Google+ oder Twitter!

Sony Xperia Z

Weitere Themen: Sony Xperia Z, CES Las Vegas, Sony

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz