Sony Xperia Z und der „Sudden Death“

von

Bisher gibt es zwar keinen Grund zur Panik, aber immer mehr Sony Xperia Z Besitzer berichten von einem üblen Problem, das auf Ihren Geräten auftriff: Das Smartphone stirbt einen plötzlichen Tod (Sudden Death) und lässt sich im schlimmsten Fall nicht mehr wiederbeleben.

Sony Xperia Z und der „Sudden Death“

Sowohl bei den XDA-Developers als auch im offiziellen Sony-Forum (hier, hier und hier) berichten immer mehr Nutzer eines Sony Xperia Z davon, dass sich ihr Smartphone von einer Minute auf die andere verabschiedet, einen plötzlichen Tod (Sudden Death) stirbt. Bei manchen Besitzern des neuen Sony-Flaggschiffs half ein „Cold Reset“ (Power & Volume Up), bei anderen konnte das Smartphone nicht wieder zum Leben erweckt werden.

Xperia Z Sudden Death

Laut go2android.de ist sich Sony des Problems bewusst und arbeitet an einem Fix, allerdings gibt es hierzu noch kein offizielles Statement. Da es sich bisher nur um Einzelfälle handelt (die sich allerdings mittlerweile häufen), bleibt vorerst zu hoffen, dass das Problem nur bei einigen wenigen Geräten auftritt.

Quelle: go2android

 

Weitere Themen: Sony Xperia Z, CES Las Vegas, Sony


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

Anzeige
GIGA Marktplatz