Sony Yuga - Komplettes Review des Protoypen - Alle Infos und Artikel

GIGA-Wertung:
Leser-Wertung:
0.0

Beschreibung

Eldar Murtazin hat mal wieder ein Smartphone früher als alle Anderen in die Finger bekommen und stellt ein ausführliches Review des Sony Yuga Prototypen vor.

Das Review ist in russisch, der Google Translate-Version kann man auch nicht ordentlich vertrauen, daher kann ich hier alle hochinteressierten nur auf den Artikel verweisen. Dennoch ist ein Blick auf die Specs und eine riesige Bilderreihe eigentlich schon alles, was man eigentlich bei einem Prototypen zu sehen braucht. Denn bis zur Veröffentlichung kann sich auch hier noch einiges ändern!

Bildergalerie Sony Yuga

Sony Yuga Spezifikationen

  • OS: Android 4.1.2 Jelly Bean
  • Prozessor: 1.5GHz Qualcomm Snapdragon S4 Pro
  • Display: 5″ 1080p Disaply (Full-HD)
  • RAM: 2GB
  • Kamera: 12,8 MP
  • Funk:
    • LTE, WLAN b/g/n bei  2,4 und 5 GHz, UMTS, Bluetooth, NFC
  • Gehäuse: Aus Glas
  • Speicherkarte: Micro-SD Slot
  • Akku: Interner Akku
Der erste Eindruck von Eldar liest sich gar nicht mal so schlecht! Er ist zufrieden mit dem Yuga und wär froh, wenn Sony hier einen kommerziellen Erfolg feiern könnte.

I am finally satisfied with the phone from Sony and would be happy if this device will be commercially successful.

In der Tat macht Sony mit den letzten Geräten alles richtig und auch wir in der Redaktion finden das Sony Xperia T alles andere als schlecht! Bleibt abzuwarten, wie die endgültige Version vom Sony Yuga aussieht und ob die bisher geleisteten Benchmark-Ergebnisse (siehe Galerie) auch nach der Massenproduktion der Konkurrenz standhalten können!

 

Quelle: mobile-review via androidcentral

Beschreibung von

Weitere Themen: Sony

Alle Artikel zu Sony Yuga
  1. Sony Xperia T: Jelly Bean-Testfirmware mit Yuga-Launcher gesichtet

    Frank Ritter 8
    Sony Xperia T: Jelly Bean-Testfirmware mit Yuga-Launcher gesichtet

    Sony hat begonnen, sein Jelly Bean-Update auf einige wenige Geräte des Xperia T auszurollen. Sichtungen gab es bislang auf der internationalen Version und der US-Variante TX, die beim Anbieter AT&T verkauft wird. Die Aktualisierung auf Android 4.1.2 mit der Firmware-Buildnummer...

  2. Sony „Yuga“: Launcher aufgetaucht, Veröffentlichung als Xperia Z?

    Lukas Funk 13
    Sony „Yuga“: Launcher aufgetaucht, Veröffentlichung als Xperia Z?

    Unter dem Codenamen „Yuga“ geistert schon seit längerem ein mutmaßliches Flaggschiff aus Sonys 2013-Portfolio durch die Fachpresse. Nach etlichen Leaks sind dank einer anonymen Quelle nun weitere Spezifikationen sowie der Verkaufsname Xperia Z an die Oberfläche...

  3. Sony „Yuga“ C660X: Erste Eindrücke im Vorabtest

    Daniel Kuhn 9
    Sony „Yuga“ C660X: Erste Eindrücke im Vorabtest

    Gestern erst hatte Eldar Murtazin auf seiner Seite mobile-review zwei Fotos vom kommenden Flaggschiff Sony C660, besser unter dem Codenamen Xperia Yuga bekannt, veröffentlicht und angekündigt in Kürze einen ausführlichen Vorabtest zu veröffentlichen. Dieser...

  4. Sony Xperia Yuga: Weitere Fotos und Spezifikationen aufgetaucht

    Daniel Kuhn 9
    Sony Xperia Yuga: Weitere Fotos und Spezifikationen aufgetaucht

    Wir werden im kommenden Jahr eine Vielzahl von High End-Smartphones mit mindestens 5 Zoll-Displays, Full HD-Auflösung und einem Quad Core-Prozessor der zweiten Generation sehen. Bisher sind derartige Geräte bereits von HTC, Huawei, ZTE und einigen anderen bekannt...

  5. Sony Yuga und Samsung Galaxy Note 3 mit Exynos 5 Prozessor?

    Stefan
    Sony Yuga und Samsung Galaxy Note 3 mit Exynos 5 Prozessor?

    Aus China gibt es nun neue Gerüchte rund um das kommende Smartlet Sony Yuga. Demnach wird sich das 5 Zoll große Gerät, das auch als C660X die Runde macht, als sehr gut ausgestattetes Phablet präsentieren. Auch wenn diese Gerüchte sehr mit Vorsicht zu genießen...

  6. Sony C660x: Erste Fotos des „Yuga" aufgetaucht

    Daniel Kuhn 9
    Sony C660x: Erste Fotos des „Yuga" aufgetaucht

    Bisher hat Sony sich einigermaßen zurückgehalten, was die Spezifikationen der Flaggschiffe angeht – die Smartphones waren zwar nicht schlecht ausgestattet, allerdings waren sie im Vergleich zu anderen High End-Geräte immer ein bis zwei Schritte zurück. Mit...