T-Mobile-Spot feiert myTouch 4G, lässt iPhone alt aussehen

von

Ein böser netter kleiner Werbefilm von T-Mobile USA ist auf YouTube aufgetaucht. Darin stellt sich ein attraktive junge Dame als Android-Smartphone myTouch 4G vor und freut sich über die Vorzüge des schnellen 4G-Netzes, das sie dank Hardware und Provider T-Mobile nutzen kann. Ihr Nebenmann ist nur ein iPhone 4 und muss sich mit “vorsintflutlicher” 3G-Netzabdeckung zufrieden geben.

T-Mobile-Spot feiert myTouch 4G, lässt iPhone alt aussehen

Zwar geht es im Spot eigentlich eher um die Vorzüge von T-Mobile gegenüber den Konkurrenz-Providern AT&T und Verizon, dass das Android Smartphone myTouch 4G nebenbei das iPhone ein wenig alt aussehen lässt, freut uns aber trotzdem.

Besonders gefällt uns, dass die junge Dame, die das myTouch 4G verkörpert, im erfrischendem Frühlingslook präsentiert wird, während das “iPhone 4″ im Apple-typischen grau-schwarzen “Werbefuzzi”-Outfit auftritt.

Hintergrund der Geschichte: Die jüngste Verlautbarung von Verizon, ein modifiziertes iPhone 4 ins eigene Portfolio aufzunehmen, zwingt T-Mobile wohl zu dieser Marketing-technischen Gegenmaßnahme. Offen bleibt die Frage, ob T-Mobile bereits im Vorfeld mit der Verizon-Ankündigung gerechnet hatte und den Spot daher schon vor-produziert hat, oder ob sie ihn gestern einfach ganz schnell und spontan gedreht haben.

T-Mobile auf YouTube

Nichts mehr verpassen? Dann folge GIGA Android bei Facebook, Google+ oder Twitter!

Weitere Themen: iPhone, telekom


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

Anzeige
GIGA Marktplatz