ViewSonic ViewPhone 5e - Alle Infos und Artikel

GIGA-Wertung:
Leser-Wertung:
10 5.0

Beschreibung

Mit dem Samsung Galaxy Note kam die Displaydiagonale oberhalb von 5 Zoll erst richtig bei Smartphones in Mode.

Dem schloss sich nun auch LG mit dem LG Optimus Vu an und nun greift noch ein weiterer bekannter Hersteller diese Größe auf, von dem man es eventuell nicht erwartet hätte. ViewSonic haben mit dem ViewPhone 5e ein Gerät vorgestellt, welches ebenfalls bei den 5 Zöllern angesiedelt ist. Das ist an sich keine schlechte Sache, auf so einem großen Bildschirm kann man schließlich sehr bequem arbeiten.

Damit die Angelegenheit aber nicht zum Pixelbrei verkommt, ist eine entsprechend hohe Auflösung Pflicht. Bereits bei meinem Review vom SimValley SPX-5 wurde klar, dass 800×480 Pixel auf 5,2 Zoll sehr grenzwertig sind. Das 5e hat runde 5 Zoll aber ViewSonic ist schließlich als alter PC-Veteran mit Hardware vertraut, also muss da eine höhere Auflösung herauskommen, oder? Nein, leider nicht, denn der Hersteller setzt ebenfalls auf WVGA.

Hier muss man den Bildschirm erst gar nicht gesehen haben, um zu wissen, dass das zu wenig ist. Immerhin gibt es Android 4.0 Ice Cream Sandwich ab Werk. Das Besondere am ViewPhone 5e ist aber wohl der Dual-SIM-Kartenschacht. Was eher wie ein schlechter Scherz klingt, ist der Preis. Es ist bisher nur ein Gerücht, aber in Europa soll das Gerät für 600 Euro auf den Markt kommen. Es sind bisher keine weiteren technischen Daten des Smartphones bekannt.

Um den Preis zu rechtfertigen (sollte er denn stimmen) müsste es aber schon 64 GB internen Speicher, einen Quad-Core-Prozessor und eine High-End-Kamera haben, um die schlechte Auflösung zu kompensieren. Dies wird aber sicher eher nicht der Fall sein.

Nichts mehr verpassen? Dann folge GIGA Android bei Facebook, Google+ oder Twitter!
von

Kommentare nach oben
Anzeige
GIGA Marktplatz