Kein Update auf Windows Phone 8 für aktuelle Smartphones?

von

Zurzeit herrscht einige Verwirrung in Bezug auf Windows Phone 8, weil derzeit noch nicht ganz klar feststeht, ob alle aktuellen Modelle mit Windows Phone ein Update auf Apollo erhalten werden oder ob das kommende mobile Betriebssystem nur Geräten vorbehalten ist, die noch erscheinen werden.

Kein Update auf Windows Phone 8 für aktuelle Smartphones?

Aktuell gibt es zwei gegensätzliche Aussagen hinsichtlich des Apollo Updates. So behauptet Microsoft-Evangelist Nuno Silva, dass alle aktuell auf dem Markt befindlichen Smartphones mit Windows Phone das Update erhalten werden. Wie unsere Kollegen von ComputerBase berichten, soll das Interview, das man auf der portugiesischen Webseite Zwarme nachlesen konnte, wieder entfernt worden sein. Jedoch hat die Seite WMPoweruser eine Übersetzung des Gesprächs veröffentlicht. Falls die Aussagen von Silva sich bestätigen sollten, dürften sich alle Besitzer eines Windows Phone 7-Smartphones über ein Update auf Windows Phone 8 freuen.

Dennoch sollte man sich nicht zu früh freuen, denn einen gegenteiligen Bericht liefert die Webseite The Verge. Unter Berufung auf eine vertrauenswürdige Quelle, die Microsoft nahe steht, sollen die Aussagen von Nuno Silva nicht zutreffend sein. So soll kein aktuelles Smartphone mit Windows Phone (Mango) ein Update auf Apollo erhalten. Microsoft hätte bisher nur bestätigt, dass derzeit verfügbare Apps auch unter Windows Phone 8 eingesetzt werden können. Bereits Anfang März hatte sich Mary-Jo Foley von ZDNet über das kommende Windows Phone Apollo geäußert und darauf hingewiesen, dass es kein entsprechendes Update für aktuelle Windows Phones geben wird. In einem aktuellen Twitter-Post hat sie nun diese Aussage erneuert und schreibt weiter, dass Microsoft dies weder bestätigt noch geleugnet hat. Sollten aktuelle Smartphones wirklich kein Update erhalten, könnte dies unter anderem mit den gestiegenen Hardware-Anforderungen für Windows Phone 8 zusammenhängen, die von aktuellen Geräten nicht erfüllt werden. Damit wird man auch weiterhin auf eine offizielle Aussage von Microsoft warten müssen, bis man Klarheit in dieser Sache hat.

8

Weitere Themen: Microsoft


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

Anzeige
GIGA Marktplatz