ZTE Axon 7: Release, Spezifikationen, Bilder und Preis - Alle Infos und Artikel

GIGA-Wertung:
Leser-Wertung:

Beschreibung

Mit dem Axon 7 hat ZTE eine starke Alternative zu den Flaggschiff-Killern von OnePlus auf den europäischen Markt gebracht. Das Smartphone überzeugt durch ein hochwertiges Design, High-End-Spezifikationen und interessanten Extra-Features zu einem Preis von nur 450 Euro.

3.530
ZTE Axon 7 Introduction

Hierzulande erscheint das Smartphone in der Ausführung mit 64 GB internem Speicher — erweiterbar per microSD-Karte — und 4 GB RAM. Als Prozessor kommt der Snapdragon 820 von Qualcomm zum Einsatz. Das OLED-Display misst 5,5 Zoll in der Diagonale bei einer Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln. Außerdem ist das Axon 7 das erste Smartphone mit Unterstützung für Googles VR-Plattform Daydream. Die Akkukapazität beträgt 3.250 mAh, zudem kommt das Gerät mit Quick-Charge-3.0-Unterstützung.

Im Fotobereich sollte das Axon 7 sehr gute Ergebnisse liefern: ZTE verbaut eine 20-MP-Hauptkamera mit f/1.8-Blende und Phasenvergleichs-Autofokus. Der Hersteller setzt hier auf eine Kombination aus optischer und elektronischer Stabilisierung. An der Front kommt eine 8-MP-Knipse zum Einsatz. Das Highlight des Axon 7 ist die Audioqualität. Dem Gerät wurden zwei dedizierte Sound-Chips von AKM integriert, sodass der Klang über die beiden Frontlautsprecher und den Kopfhörerausgang deutlich verbessert wird.

ZTE Axon: Preis und Verfügbarkeit

Auch das Design kann sich sehen lassen: ZTE setzt auf ein hochwertiges Gehäuse aus Metall. Der Dual-SIM-Steckplatz kann wahlweise für eine microSD- oder zweite SIM-Karte verwendet werden. Softwareseitig kommt Android 6.0.1 Marshmallow mit einer eigenen Oberfläche von ZTE zum Einsatz. Das Axon 7 ist ab Juli 2016 in der Farbe Gold für nur 450 Euro in Deutschland erhältlich.

ZTE Axon 7: Technische Daten im Überblick

Display 5,5-Zoll-OLED-Display, 2.560 x 1.440 Pixel
Prozessor Qualcomm Snapdragon 820, 2,15 GHz
Arbeitsspeicher 4 GB RAM
Interner Speicher 64 GB, erweiterbar per microSD-Karte (bis zu 128 GB)
Hauptkamera 20 MP, f/1.8-Blende, OIS
Frontkamera 8 MP, f/2.2-Blende
Akku 3.250 mAh, Quick Charge 3.0
Farben Gold
Maße 151.7 x 75 x 7.9 mm
Gewicht 175 Gramm
Sonstiges Fingerabdrucksensor, zwei dedizierte Audio-Chips, USB-Type-C, Dual-SIM

ZTE Axon 7: Bildergalerie

Bildergalerie ZTE Axon 7

Hat dir "ZTE Axon 7: Release, Spezifikationen, Bilder und Preis" von Philipp Gombert gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Beschreibung von

Weitere Themen: ZTE

Alle Artikel zu ZTE Axon 7

  1. ZTE ZMax Pro: Stattliche Hardware für nur 90 Euro

    Domenic
    ZTE ZMax Pro: Stattliche Hardware für nur 90 Euro

    Wenn es darum geht, möglichst viel Smartphone für wenig Geld zu bekommen, dann sind die chinesischen Hersteller auf jeden Fall eine gute Anlaufstelle. Unter anderem bei ZTE, das mit dem ZTE Axon 7 bereits ein passendes Smartphone in dieser Hinsicht auf den Markt...

  2. AnTuTu: Das sind die 10 leistungsstärksten Smartphones

    Thomas Lumesberger 8
    AnTuTu: Das sind die 10 leistungsstärksten Smartphones

    Da bereits die erste Jahreshälfte offiziell vorüber ist, können wir einen Blick in die Datenbank von AnTuTu werfen und die 10 leistungsstärksten Smartphones küren. Bemerkenswert ist vor allem die Dominanz der chinesischen Hersteller.

  3. ZTE Axon 7: Das bessere OnePlus 3 kommt nach Deutschland

    Philipp Gombert 25
    ZTE Axon 7: Das bessere OnePlus 3 kommt nach Deutschland

    Das OnePlus 3 gilt hierzulande als Preis-Leistungs-Knaller der Oberklasse. Dabei gibt es eine Vielzahl vergleichbarer Alternativen chinesischer Hersteller, die es jedoch nie nach Europa schafften. ZTE macht mit dem Axon 7 eine Ausnahme und dürfte dem dritten...

  4. ZTE Axon 7 mit Snapdragon 820 und Daydream-Unterstützung vorgestellt

    Peter Hryciuk 10
    ZTE Axon 7 mit Snapdragon 820 und Daydream-Unterstützung vorgestellt

    Mit dem ZTE Axon 7 wurde nun offiziell das erste Android-Smartphone mit Unterstützung für Googles Daydream-Virtual-Reality-Plattform vorgestellt. Das Gerät bietet eine extrem gute Ausstattung zu einem attraktiven Preis und wird aller Voraussicht nach auch in...