Hol Dir jetzt die neue kino.de App     Deutschland geht ins kino.de

Smarts Drive-App: Das iPhone wird zum Bordcomputer

Tizian Nemeth
1

Für den Smart gibt es eine App: Der Kleinwagen von Daimler erhält eine Drive-Anwendung für das iPhone. In Verbindung mit dem “Smart-Cradle” und der App wird das Apple-Smartphone so zum Bordcomputer für den Smart fortwo.

Die App unterstützt nicht nur das Telefonieren über die Freisprecheinrichtung am Cradle und liefert Musik aus iTunes an das Autoradio, man kann es mit einer Erweiterung auch zum vollwertigen Navi umrüsten. Zusätzlich soll noch ein Fahrassistenzsystem in der Entwicklung sein. Mittels einer Kamera hinter der Frontscheibe überträgt diese per Wlan beispielsweise Bilder für Geschwindigkeitsbegrenzungen auf das Touch-Display des Handys.

Zudem zeigt die App auch ohne Navi-Upgrade bereits mit der Follow-me-Maps-Funktion den eigenen Standort auf einer Karte an und man kann POIs ansteuern. Diese Sonderziele kann man entweder über die Datenbank oder online suchen.

Das Smart-Cradle wird von Technikern fest im Fahrzeug verbaut und dient als Halterung und Freisprecheinrichtung für das iPhone. Die Hardware hat allerdings ihren Preis: Für das Cradle muss man 240 Euro plus Einbau berappen, die App schlägt mit 9,99 Euro zu Buche und für die Navi-Erweiterung mit aktuellen Karten zahlt man zusätzlich 49,99 Euro.

Bild: iFun


Externe Links

Weitere Themen: iPhone

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz