3D Jagd Simulator 2011

Auf zur Jagd! Für Freunde des Jagdsportes erschien nämlich bereits der 3D Jagd Simulator 2011. Wie auch in der Realität erlaubt das Spiel dem Nutzer 26 verschiedene Arten von Tieren zu jagen. Dabei kommen ihm nicht nur Hirsche oder andere typisch deutsche Tiere vor die Flinte, sondern auch Elefanten in der afrikanischen Savanne, da die Simulation auf eine Weltreise schickt. So werden Orte von der nordamerikanischen Prärie über die europäischen Waldlandschaften bis zu der bereits erwähnten afrikanischen Prärie bereist.

Dabei steht dem Jäger ein großes Waffenarsenal zu Verfügung. Neben Bogen und dem Standard-Jagdgewehr wird der Spieler aus dem 16teiligen Sortiment des Spiels wählen dürfen. Wem das nicht reicht, kann auch noch in einem Shop nützliche Gegenstände für das, in der Simulation verdiente, Geld eintauschen.  Jedoch sollte der aufmerksame Jäger gewarnt sein: Wie auch im realen Leben machen die Parkwächter dem Spieler in seinem nicht so legalen Jagdgebiet das Leben schwer. So muss man sich neben den jagen auch ab und zu vor den Ordnungshütern verstecken, um nicht festgenommen zu werden. Durch den dynamischen Tag- und Nachtwechsel kann man sich auch ab und zu in dem Schatten der Dunkelheit verbergen. Neben diesen beinhaltet die Simulation sogar authentische Wettereffekte, die die Sicht durch das Zielrohr das eine oder andere mal beeinträchtigen könnten.

Insgesamt kann sich der Spieler in über 70 Missionen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden auf rund 40 Quadratkilometern austoben und dabei 26 verschiedene Arten von Tieren erlegen. Dabei gilt es seine eigene Ausrüstung stetig auszubauen und seine Herangehensweise immer weiter zu optimieren.

Der 3D Jagd Simulator 2011 ist bereits für den PC erschienen.

von

Weitere Themen: Kalypso Media

GIGA Marktplatz