Aion – NCsoft sperrt über 3.000 Botuser

Leserbeitrag

(Pia) Tschüss Botter! NCsoft hat den Botuser den Kampf angesagt. Ein Bot (von robot abgeleitet) ist vom Spieler erstellter Charakter, der ,je nachdem was das Ziel des User ist, automatisch z.B. farmen. Der Spieler muss nicht selbst diesen Char spielen und kann sich anderen Dingen widmen, während sein Bot beispielsweise akribisch Monster tötet. Dadurch kann der Spieler ohne Mühe seltene Items bekommen.

In dem Online-Rollenspiel “Aion: The Tower of Eternity” wurden in Korea letzten Freitag 3.062 Botter gesperrt. Das sind mehr gebannte User, als insgesamt gesperrt wurden. Die letzte Sperrung erhöht die Zahl der gebannten User auf 5.000. NCsoft liegt sehr viel Wert auf faires Gameplay und optimiert die Tools zur Erkennung von Botuser. Es ist wohl damit zu rechen, dass die Zahl der gesperrten User nicht bei 5.000 bleiben wird.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Weitere Themen: NCSoft

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz