Aion: Gameforge feiert ein Jahr free-to-play

Maurice Urban

Vor ziemlich genau einem Jahr gab Gameforge auch bei Aion dem Druck nach und wandelte das MMO in ein free-to-play Spiel um. Zum Jubiläum gibt’s jetzt ein paar Statistiken und Events.

Aion: Gameforge feiert ein Jahr free-to-play

Bis zum 6. März etwa gibt es 50% mehr Erfahrungs- und Abyss-Punkte zu sammeln, auch die Droprate von Items hat sich erhöht. Am 28. Februar darf man sich zudem mit Aion-Münzen eindecken, zwischen 12 und 24 Uhr bekommt man nämlich zusätzlich 20% der gekauften Münzen  kostenlos dazu.

Am 17. April erscheint dann das Update 3.9, welches unter anderem den Dungeon Finder und einen Rookie-Server einführt.

Seit der Einführung von Aion free-to-play wurden über 2,7 Millionen neue Accounts registriert, die insgesamt über 34.000 Stunden im MMO verbrachten.

Weitere Themen: Gameforge

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz