Alan Wake - Meeting in Bright Falls erst 2009?

Leserbeitrag
6

(mika) Der Horrorautor Alan Wake scheint ein Fable für die Unendliche Geschichte zu haben. Zumindest trifft diese Aussage auf das gleichnamige Spiel zu: die französische Spielewebseite Jeux France berichtet von einer erneuten Verschiebung des Actionspiels auf das Jahr 2009.

Alan Wake - Meeting in Bright Falls erst 2009?

Dies kommt vielen Fans bekannt vor, denn “Alan Wake” wurde bereits mehrfach verschoben. Auf der E3 im Mai 2005 urpräsentiert, sollte der Titel bereits 2006 in den Laufwerken von PC und Xbox 360 rotieren. Daraufhin folgte ein Terminupdate für 2007, irgendwann 2008 und nun steht das Gerücht, wonach wir noch ein Jahr lang warten müssen. Der offizielle Erscheinungstermin von Entwickler Remedy ist unlängst “when it’s done”.

So dürfte auch von offizieller Seite her keine Stellungnahme zu erwarten sein. Wann wir endlich mit Autor Alan die Mysterien seiner Stadt “Brigth Falls” aufklären dürfen, wissen wohl nur die Entwickler selbst.

Weitere Themen: Remedy Entertainment

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz