Alan Wake's American Nightmare - Kommt mit einem Survival-Modus

Maurice Urban
1

Wem bei Alan Wake die Abwechslung gefehlt hat, der könnte vielleicht mit Alan Wakes American Nightmare glücklich werden. Der Download-Titel wird nämlich einen neuen Spielmodus beinhalten.

Alan Wake's American Nightmare - Kommt mit einem Survival-Modus

Remedys Executive Vice President Aki Järvilehto enthüllte gegenüber Ylex neue Informationen zum nächsten Streich des finnischen Studios. Wer sich den XBLA-Titel herunterlädt, wird sich so in Arizona wiederfinden.

Während man in Alan Wake noch in Bright Falls unterwegs war, hat man diesmal also ein Setting in der Nähe der ikonischen Route 66 in der Wüste ausgewählt. Wie schon beim Vorgänger gibt es auch bei Alan Wake’s American Nightmare eine große Inspirationsquelle, Järvilehto nennt hier Quentin Tarantino und From Dusk Till Dawn.

Alan findet sich in einer Episode der TV-Serie Night Springs wieder, die er vor einigen Jahren selbst geschrieben hat. Sein Erzfeind ist hierbei Mr. Scratch, den Fans des ersten Teils noch gut kennen dürften.

Weiterhin wird es einen neuen Spielmodus mit dem Namen “Fight Till Dawn” geben. Hier handelt es sich um einen Survival-Modus im Stile des Horde-Mode von Gears of War 3, ausgestattet mit massig Munition und Waffen muss man hier immer stärker werdende Wellen von Gegnern abwehren.

Laut Järvilehto soll neuen Spielern ein schneller Einstieg garantiert werden, ohne während der mehreren Stunden langen Kampagne auf zusätzliche Informationen für Fans des im Mai 2010 veröffentlichten Erstlings zu verzichten.

Weitere Themen: Remedy Entertainment

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz