Alan Wake – Microsoft nicht der Publisher der PC Version

von

Ursprünglich erschien Alan Wake exklusiv für die Xbox 360, die Microsoft Game Studios waren hier als Publisher tätig. Doch bei der kommenden PC-Version wird dies nicht der Fall sein.

Alan Wake – Microsoft nicht der Publisher der PC Version

Im ersten Quartal 2012 wird “Alan Wake” auf Steam erscheinen und somit auch einige Steamworks Features nutzen – und nicht das von vielen verhasste Games for Windows Live. Passend dazu bestätigte Entwickler Remedy Entertainment nun, dass man bei der PC-Version den Vertrieb selbst klären und nicht erneut mit dem Unternehmen aus Redmond zusammenarbeiten wird.

Bei Alan Wake’s American Nightmare heißt der Publisher dann allerdings wieder Microsoft. Derzeit arbeitet man im finnischen Espoo mit Hochdruck am Download-Nachfolger von Alan Wake, welcher Anfang 2012 exklusiv auf Xbox Live Arcade erscheinen soll.

Viele neue Features sollen hier integriert werden, neben neuen Waffen und Charakteren erwartet uns so “Fight Till Dawn” – ein Survivial-Modus, der mit immer stärker werdenden Gegnerwellen aufwartet.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Weitere Themen: Version, Microsoft


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz