Mit Alan Wake gelang dem Entwickler Remedy Entertainment 2010 ein echtes Meisterstück. Nach langer Stille könnte der Mystery-Thriller jetzt endlich seinen heiß erwarteten Nachfolger bekommen.

Wie hätte Alan Wake 2 aussehen können? Schaut euch das Video zum unveröffentlichten Prototypen an:

Alan Wake 2 Unreleased Prototype Gameplay
290 Aufrufe

Erinnert ihr euch noch an Alan Wake? 2010 für die Xbox 360 erschienen, begeisterte das Mystery-Spiel um den fiktiven Autor Alan Wake Kritiker und Fans gleichermaßen. Obwohl der finanzielle Erfolg unter den Erwartungen zurückblieb, hielt Entwickler Remedy Entertainment an der Marke fest. 2012 folgten noch die PC-Version sowie das Spin-Off American Nightmare, dann wurde es – von vereinzelten Lichtblicken abgesehen –  still um das Action-Adventure.

Bist du ein echter Alan Wake-Fan? Dann lass dir den Roman zum Spiel nicht entgehen. *

Eine Stille, die sich hoffentlich bald in Luft auflöst. So ist ein findiger Nutzer von NeoGAF auf einen Markenantrag von Remedy aufmerksam geworden, eingereicht vor zwei Tagen unter dem Titel Alan Wake’s Return. Darin beantragt das Unternehmen unter anderem die Rechte auf Computer Games, Spielzeug, Comics, TV-Rechte und diverse soziale Features.

Noch fehlen zwar handfeste Infos, aber wir drücken fest die Daumen für eine baldige Rückkehr in die düstere Welt von Bright Falls.

Quelle: NeoGAF

* gesponsorter Link