Alan Wake - Wake kommt, aber ohne Alan Wake

Jonas Wekenborg
4

Die Finnen von Remedy Entertainment bestätigten in einem Interview, dass ein neuer Wake-Teil in jedem Fall kommen wird. Allerdings wird es sich nicht um einen weiteren Teil von Alan Wake handeln und auch um keinen DLC.

Alan Wake - Wake kommt, aber ohne Alan Wake

Wie der Vertriebsleiter des Franchises Oskari Hakkinen gegenüber Eurogamer erwähnte, wäre ein Teil des Teams bei Remedy bereits seit einigen Monaten mit der Entwicklung des Spiels beschäftigt gewesen. Der Titel soll sowohl Fans der Alan-Wake-Reihe tiefer in die Geheimnisse um den Namen Wake holen, aber auch Neulingen den Einstieg einfacher gestalten.

Oft ist genau dies das Problem, wenn ein Franchise bereits zu groß geworden ist und so keine Neuzugänge verzeichnen kann. “Wir können es kaum erwarten, mehr zu präsentieren, glaubt uns. Releasedatum, Plattformen und der Preis sind bisher noch unbestätigt, aber Herbst 2011 klingt nach einem guten Vorschlag.”

Das Interview kam hauptsächlich dadurch zustande, dass in den vergangenen Tagen ein Künstler den Projektnamen “Alan Wake 2″ in seinem LinkedIn-Profil aufgenommen hatte. Die Finnen waren durchaus überrascht, dass sie zu diesem Zeitpunkt bereits Zusprüche machen mussten, bestätigten aber mehrmals, dass es nicht “Alan Wake 2″ sein wird, was sie uns im Herbst offenbaren wollen.

Weitere Themen: Remedy Entertainment

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz