Alice: Madness Returns - In Deutschland ab 16 erhältlich

Jonas Wekenborg
1

Wer ein Spiel von American McGee spielt, weiß in der Regel, worauf er sich einlässt. Denn hier geht es keinesfalls zimperlich zu. Gewalt, Blut, Sex und derbe Sprache bestimmen den Spielverlauf. Umso erstaunlicher war die Nachricht, dass Alice: Madness Returns nun in Deutschland ab 16 verfügbar sein wird.

Alice: Madness Returns - In Deutschland ab 16 erhältlich

Das fantastische Spiel wurde vom ESRB (Entertainment Software Rating Board) in den USA ausgiebig geprüft und erhielt schließlich eine “M for Mature”-Klassifizierung, was in etwa unserem “keine Jugendfreigabe” entspricht. Das ESRB ist insofern recht aussagekräftig, da dessen Bewertungen stets mit einer ausführlichen Erklärung einherkommen.

Umso erstaunlicher also ist das Ergebnis der deutschen USK-Prüfung, die auf Grundlage der ungeschnittenen UK-Version stattfand. Denn während Alice Little ihre Vergangenheit in einer psychiatrischen Anstalt zu ergründen versucht, passieren ihr die wildesten Dinge, die in sehr explizite Bereiche gehen. So spritzt literweise Blut, Wunden werden überrealistisch dargestellt, teilweise sieht man Gehirne aus Puppenköpfen quellen und die Sprache ist nicht weniger anstößig.

Man findet etliche Anspielungen auf Prostitution und Sex, während Alice zwischen Realität und Wunderland ihr Abenteuer bestreitet und auch diverse F-Wörter sind in aller Munde. Da fragt man sich doch, ob die USK-Prüfung hier bereits endgültig abgeschlossen ist.

Quelle: www.gamepro.de

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz