Aliens – Colonial Marines: Bietet Potenzial für die Weiterführung des Franchises

von

Gearbox Software hat mit Aliens: Colonial Marines die ehrenwerte Aufgabe, die Geschichte des Franchises weiterzuführen. Das Spiel wird so einige der offenen Fragen klären, aber auch Stoff für weitere potenzielle Ableger bieten.

Aliens – Colonial Marines: Bietet Potenzial für die Weiterführung des Franchises

Cinematic Director Brian Burleson meint im Interview mit OXM, dass Aliens: Colonial Marines eine ernste Weiterführung des Franchises ist – schließlich wird die Story auch von 20th Century Fox als offizieller Bestandteil des Universums wahrgenommen.

Die Entwickler haben deshalb darauf geachtet, dass man ein paar Fragen für weitere Ableger offen lässt. “Hoffentlich gibt es noch viele weitere Geschichten. Wir haben uns einen interessanten Teil ausgesucht und ich hoffe, dass andere Leute in Zukunft noch weitere Geschichten in diesen Universum erzählen”, so Burleson.

Publisher Sega steckt bereits in den Planungen für ein Aliens Spiel auf Next-Gen Konsolen, für welches wohl Creative Assembly verantwortlich sein wird. Vorerst erwartet uns aber erst einmal der Release von Aliens: Colonial Marines.

Das Spiel hat mittlerweile den Goldstatus erreicht und wird am 12. Februar für PC, Xbox 360 und PS3 erscheinen, eine Wii U Version folgt kurze Zeit später.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Weitere Themen: Aliens Colonial Marines Patch, Aliens – Colonial Marines Demo, Sega


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz