TimeGate Studios: Entlassungen beim Colonial Marines Entwickler

Maurice Urban

Das Desaster mit Aliens: Colonial Marines hat zumindest für eines der Studios Folgen. Bei den TimeGate Studios, die zusammen mit Gearbox Hauptverantwortliche des Spiels waren, kam es nun nämlich zu Entlassungen.

TimeGate Studios: Entlassungen beim Colonial Marines Entwickler

Gegenüber Polygon bestätigte Adel Chaveleh die Entlassungen. Konkrete Zahlen nannte er zwar nicht, Quellen zufolge mussten jedoch etwa 25 Mitarbeiter ihren Hut nehmen. Grund für die Entlassungen sei ein Anfang des Monats gescheiterter Deal mit einem Publisher.

“Heute mussten wir eine schwierige Entscheidung treffen und einige großartige Entwickler entlassen. Es ist niemals leicht und wir tun alles, um die betroffenen Entwickler zu unterstützen”, so Chaveleh. “TimeGate bereitet sich wie die ganze Industrie auf den Übergang zu den Next-Gen Konsolen und auf neue Geschäftsmodelle vor.”

Vor Aliens: Colonial Marines hat TimeGate unter anderem den Shooter Section 8 entwickelt.

Weitere Themen: Aliens Colonial Marines Patch, Aliens - Colonial Marines Demo, Sega

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz