Alone in the Dark 5 - Neuerungen bekannt

Leserbeitrag
8

Während die PS3 Besitzer noch auf Alone in the Dark 5 warten müssen, dürfen alle anderen schon seit einiger Zeit das Spiel zocken. Grund der längeren Entwicklung ist, dass die PS3 Version nicht portiert wird und ein eigenständiges Team daran arbeitet.

Jetzt gab Atari in einer Pressemitteilung neue Details zu der PS3 Version bekannt.
Die Kamera wurde verbessert und funktioniert nun im 360° Bereich, die Steuerung ist nun schneller und funktioniert reibungsloser, das Inventar wurde überarbeitet und vereinfacht, neue Spielhilfe wurden eingebaut, der Schwierigkeitsgrad wurde an einigen Stellen überarbeitet und es wird eine komplett neue Action-Sequenz geben.

Die Playstation 3 Version erscheint im November.

Weitere Themen: Namco Bandai Games

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz