Alone in the Dark - Packshot gefällig?

Leserbeitrag
1

(Max) Wenn Ihr Euch vor der Dunkelheit fürchtet, liegt es nahe, dass Ihr von dem gruseligen Survial-Horrortitel "Alone in the Dark" besser die Finger lassen solltet. Weitaus harmloser präsentiert sich der kürzlich veröffentlichte Packshot. Daher können wir auch Angsthasen guten Gewissens einen Blick in die nachfolgende Meldung empfehlen.

Alone in the Dark - Packshot gefällig?

Edward Carnby, der Protagonist des fünften “Alone in the Dark” Ablegers “Near Death Investigation” ist ein echter Pfundskerl und traut sich auch nachts in den New Yorker Central Park. Allerdings nicht zum reinen Vergnügen, sondern weil er das düstere Geheimnis des Parks lösen möchte. Dort geschehen seit einziger Zeit nämlich mysteriöse Dinge.

Das Abenteuer beschränkt sich einigen Meldungen zufolge, nur auf dieses Areal. Für reichlich Gänsehaut dürfte dennoch gesorgt sein. “Alone in the Dark: Near Death Investigation” erscheint aller Voraussicht nach im ersten Quartal 2008 für die Plattformen Xbox 360, PlayStation 3, PlayStation 2, Wii und PC.

Weitere Themen: Namco Bandai Games

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz