I Am Alive - Anders als geplant

Leserbeitrag

Das Spiel I Am Alive Von Darkworks (bekannt durch Alone in the Dark) wird etwas anders als erwartet…
Das Spiel sollte ein Survival Horror-Game wie Alone in the Dark werden was aber nicht so ganz hingehauen hat. Das Ganze hat sich zu einem, Krisenspiel entwickelt in dem es darum geht das in einem Ruck ganz Chicago durch ein Erdbeben zerstört wird. Als Überlebender Adam Collins muss man Bewohner der Stadt retten und natürlich auch sich selbst. Drei Jahre entwickelt Darkworks jetzt schon das Spiel, aus diesem Grund sind die Hoffnungen die in das Spiel gesetzt werden natürlich um so höher wir können nur abwarten und Däumchen drehen.

Weitere Themen: Namco Bandai Games

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz