Alpha Protocol - Obsidian würde besseren zweiten Teil abliefern

Maurice Urban
3

Bis jetzt wurde noch kein Sequel zum Action-Rollenspiel Alpha Protocol angekündigt. Doch der Entwickler Obsidian Entertainment wäre wohl über einen zweiten Teil erfreut und würde zudem einige Fehler ausmerzen.

Alpha Protocol - Obsidian würde besseren zweiten Teil abliefern

Der CEO des kalifornischen Studios, Feargus Urquhart, meinte nun in einem Interview mit dem britischen Magazin Play, dass man bei Alpha Protocol einige Sachen hätte besser machen können, vieles jedoch auch zufriedenstellend war.

“Ich denke es gab Dinge in dem Spiel, die besser sein könnten. Wir haben darüber geredet, dass das Deckungssystem nicht das Beste war. Wäre es ohne Deckungssystem besser gewesen, so dass wir uns stattdessen auf andere Sachen konzentriert hätten? Es gab bestimmte Dinge die wir wirklich gut gemacht haben – die gesamte Story, die Charaktere, die Verzweigung. Vielleicht lag es nicht unbedingt an unserer Arbeit selbst, aber es gab etwas das über das Spiel hinaus ging – wie es präsentiert wurde, wie es sich verkaufte oder was die Leute sich von uns versprochen fühlten. Irgendetwas ging schief.”

Doch auch wenn Urquhart anscheinend recht konkrete Vorstellungen zu einem Alpha Protocol 2 hat, soll sich das Spiel nicht in Entwicklung befinden. Vielmehr ist man bei Obsidian derzeit ohnehin noch mit Dungeon Siege 3 beschäftigt.

“Wir machen Alpha Protocol 2 nicht, aber ich würde Alpha Protocol 2 machen. Um solch einen Job zu machen muss man manchmal optimistisch sein, in die Zukunft blicken und sagen `Wir können das besser´. Und das glaube ich immer.”

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz