Die Eier sind sicher, aber nun geht es den Artgenossen an den Kragen. Rette von Schmugglern entführte Vögel in Rio.

Pünktlich zum Kinostart von Animationsfilm Rio startete Rovio Entertainment Ltd., die Schöpfer der äußerst leicht reizbaren Vöglein, ein Cross-Franchise, dass die Angry Birds in die Stadt an den Zuckerhut schicken sollte: Angry Birds Rio.

Gefangen von Schmugglern, die auf der Jagd nach seltenen Vögeln sind, müssen die Angry Birds in Rio nicht etwa gegen heißhungrige Schweinesoldaten antreten, sondern die von Bösewicht Nigel in Volieren gefangenen Vögel befreien.

So spielt sich Angry Birds Rio

Am eigentlichen Spielprinzip hat sich dabei nicht viel getan: Nach wie vor werden die verschiedenfarbigen Angry Birds mit einem überdimensionierten Katapult verschossen und müssen dabei sorgsam aufgetürmte Bauten einreißen, auf dass die Vogelkäfige zerstört werden.

Dabei müssen ballistische Kurven berechnet werden und die Spezialfähigkeiten der Angry Birds zurate gezogen werden, um alle Vögel zu befreien.

Der Umfang von Angry Birds Rio

Ursprünglich mit lediglich 60 Levels als Werbespiel zum Kinostart von Rio geplant, erhielt Rovios Vogel-Shooter mittlerweile durch diverse Updates einen Umfang von über 180 Level. Dabei lassen sich durch findige Spieler und Sterne-Sammler insgesamt 15 versteckte Level freischalten.

Dafür ist entweder der Kauf des Filmes nötig, der dann mit einem beigelegten Code einherkommt oder durch zielsichere Schüsse an bestimmte Stellen im Spiel (allerdings nur in der Android- und iOS-Version des Spiels).

Um die „versteckte“ Episode Golden Beachball freizuschalten, musst du lediglich Level 6-13 starten und den roten Bird so schwach hochschießen, dass er zwischen Katapult und erstem Gegner landet. Im Bildschirm erscheint nun ein goldener Ball. Wechselst du ins Hauptmenü, müsste auf der rechten Seite die Episode Golden Beachball verfügbar sein.

Weitere Themen

Alle Artikel zu Angry Birds RIO

  • Was haben Angry Birds und Kaffeebohnen gemeinsam?

    Was haben Angry Birds und Kaffeebohnen gemeinsam?

    Die Angry Birds. So ziemlich jeder dürfte diese schrägen Vögel mittlerweile kennen. Quasi DER Geniestreich der Games-Branche schlechthin. Jeder Titel wurde zig Millionen Mal heruntergeladen und gespielt. Ein richtiger Hype, der keine Grenzen zu finden scheint - schon gar nicht in Finnland, dem Sitz von Rovio, dem Erfinder der leicht angesäuerten Vögel. Nur, was hat Kaffee damit zu tun?
    Patrick Tiedchen 3
  • Rovio: Finanzbericht zeigt dickes Plus

    Rovio: Finanzbericht zeigt dickes Plus

    Entwickler Rovio Entertainment hat heute seine Finanzergebnisse für das Jahr 2011 veröffentlicht. Das Team aus dem finnischen Espoo hat dabei Grund zur Freude, denn das Angry Birds Franchise sorgt weiterhin für Gewinne.
    Maurice Urban
  • Angry Birds Rio für PC gratis - Bis zum 29.9. in Intels Windows-AppUp-Store

    Angry Birds Rio für PC gratis - Bis zum 29.9. in Intels Windows-AppUp-Store

    Prozessor-Hersteller Intel will die Massen in seinen App-Store für Windows locken: Noch bis zum 29.9. gibt es bei der (kostenlosen) Anmeldung im sogenannten Intel AppUp Center den Casual-Hit Angry Birds Rio gratis. Und zwar nicht nur für Netbooks, sondern für alle PCs mit Windows 7 oder Windows XP.
    Peer Göbel 4
  • Angry Birds Rio-Update "Airfield Chase" ist da

    Angry Birds Rio-Update "Airfield Chase" ist da

    Lange nichts mehr zu den Angry Birds vermeldet -- auch wenn ich das Game mittlerweile nicht mehr sehen kann, gibt es unter unseren Lesern bestimmt eingefleischte Fans und vielleicht auch Android-Neulinge, die sich freuen werden, zu hören, dass für die Rio-Variante des Katapult-Spielchens mit dem "Airfield Chase"-Update 15 neue Level zum Download bereit stehen.
    Amir Tamannai 5
  • Angry Birds Rio: Neue Level ab sofort im Android Market [Update]

    Angry Birds Rio: Neue Level ab sofort im Android Market [Update]

    Na endlich: Nachdem iPhone-Nutzer und US-Kunden des Amazon Appstores bereits seit vergangenem Freitag die neuen Level von Angry Birds Rio spielen dürfen (und diese wahrscheinlich schon durch haben), erhält mit einwöchiger Verspätung nun auch der Rest der Android-Welt das "Beach Volleyball"-Update -- wie einige unserer Leser melden, steht das Update ab sofort im Android Market zum Download bereit.
    Amir Tamannai 8
  • Angry Birds Rio: Mai-Update ist, nur nicht im Android Market

    Angry Birds Rio: Mai-Update ist, nur nicht im Android Market

    Das nenne ich mal ärgerlich: Das Mai-Update für Angry Birds Rio ist da -- und freuen dürfen sich nur iPhone-Besitzer und Android-Nutzer in den Staaten, die Zugang zu Amazons Appstore haben. Wann die neuen Level Einzug in den Android Market halten werden ist nicht bekannt -- wir gehen zwar maximal von ein paar Tagen aus, kommen wir uns aber dennoch ein wenig veräppelt vor.
    Amir Tamannai 5
  • Angry Birds Rio: Neue Level in der kommenden Woche

    Angry Birds Rio: Neue Level in der kommenden Woche

    Der Mai ist gekommen und laut Volkslied sollten irgendwelche Bäume ausschlagen. Aber war da nicht noch etwas im Mai? Richtig, Angry Birds Rio hätte eigentlich neue Level spendiert bekommen müssen -- das suggeriert zumindest das Hauptmenü der App, in der ein Abschnitt klar und deutlich mit "Mai" betitelt ist. Wir können alle Fans der wütenden Vögel beruhigen: Das Update kommt.
    Amir Tamannai 2
  • Angry Birds Rio: Test und Video von Rovios jüngstem Streich

    Angry Birds Rio: Test und Video von Rovios jüngstem Streich

    Amazons Appstore ist für europäische Kunden nach wie vor nicht verfügbar und das ist doppelt schade, denn der neueste Teil der Angry Birds-App ist zurzeit nur dort erhältlich. Wir haben keine Kosten und Mühen gescheut, sind kurzerhand in die USA geflogen und haben die zornigen Vögel entführt -- oder bringe ich jetzt die Story des Games mit der Realität durcheinander? Jedenfalls geben wir euch im Folgenden einen...
    Amir Tamannai 5
  • Angry Birds Rio: Die Fortsetzung des Kult-Spiels

    Angry Birds Rio: Die Fortsetzung des Kult-Spiels

    Die wütenden Vögel kehren zurück und bekommen Verstärkung. Denn in der Fortsetzung des Kult-Spiels Angry Birds treten die gefiederten Stars aus dem 3D-Animationsfilm Rio auf, der im April in die Kinos kommt.
    Marie van Renswoude-Giersch 1
  • Amazon Appstore online, Angry Birds Rio kurzzeitig kostenlos [Update]

    Amazon Appstore online, Angry Birds Rio kurzzeitig kostenlos [Update]

    Nach seinem zwischenzeitlichen Verschwinden ist der Amazon Appstore nun wieder online. Wir erwartet hat die Android Market-Alternative heute morgen ihre Pforten in den USA offiziell geöffnet. Um das zu feiern, verschenkt Amazon an US-Kunden die nächsten noch rund 20 Stunden die aktuellste Version von Angry Birds, die auf den Namen "Rio" hört und regulär 99 Cent kosten würde -- zugegeben, kein allzu tolles Schnäppchen...
    Amir Tamannai 31
  • Angry Birds Rio: Exklusiv im Amazon Appstore

    Angry Birds Rio: Exklusiv im Amazon Appstore

    Rovio hat heute bekannt gegeben, das der nächste Teil der beliebten Angry Birds-Reihe exklusiv im Amazon Appstore angeboten wird. Da das Spiel bisher für März 2011 angekündigt ist, kann man davon ausgehen, dass der Amazon Appstore noch diesen Monat seine Tore öffnen wird.
    Daniel Kuhn
  • Angry Birds Rio: Neuer Teil kommt im März

    Angry Birds Rio: Neuer Teil kommt im März

    Angry Birds ist mit Abstand das beliebteste Spiel für Smartphones. Wer bereits sämtliche Levels inklusive Angry Birds Seasons durchgespielt hat, kann sich jetzt über Nachschub freuen. Nach der Valentinstag-Edition am 14. Februar erscheint bereits im März ein komplett neuer Teil des Spieleklassikers: Angry Birds Rio.
    Daniel Kuhn
* gesponsorter Link