EA - Kauft Angry Birds Publisher

Leserbeitrag
2

Nachdem es bereits einige Gerüchte um Interessenten an dem Angry Birds Publisher Chillingo gab, meldet nun die LA Times

den Kauf durch EA.

”Durch die Übernahme von Chillingo, baut EA Mobile seine Marktführerschaft auf der Apple Plattform aus und bekräftigt zudem seine Position als der weltweit führende Wireless Entertainemnt Publisher. Diese Akquisition wird Chilingos Kompetenz im Verwalten der Ideen von unabhängigen Entwicklern mit EA´s globalem mobilem Publishing kombinieren” , so ein Statement von EA.

Die Übernahme soll demnach weniger als 20 Millionen gekostet haben. Nicht an dem Deal beteiligt ist übriens der Entwickler von Angry Birds, Rovio.

Weitere Themen: Angry Birds Demo, Electronic Arts

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz