Amazing Alex: Neues Spiel der Angry Birds-Macher im Play Store

Frank Ritter
12

Gestern hatte Amir schon darüber berichtet, jetzt ist es endlich da: Das neue Spiel der Finnen von Rovio, bekannt für den Gassenhauer Angry Birds. In Amazing Alex geht es darum, mithilfe von frei platzierbaren Gegenständen Kettenreaktionen auszulösen.

Amazing Alex: Neues Spiel der Angry Birds-Macher im Play Store

Das Spielprinzip ist identisch zum Klassiker The Incredible Machine: Gegenstände müssen im Raum platziert werden, um ein bestimmtes Ziel zu erreichen. Ein Ziel könnte etwa sein, dass ein Fußball in einem Wäschekorb landet. Man platziert also die zur Verfügung stehenden Gegenstände – zum Beispiel eine Bank und Bücher – so, dass eine komplette Kettenreaktion wie bei Rube-Goldberg-Maschinen entstehen kann. Zum Schluss drückt man auf “Play” und lässt der Physik ihren Lauf. So könnte eine Billardkugel über die selbst platzierte Parkbank rollen, ein Buch anschubsen, das wiederum den Fußball anstößt, der wiederum in den Wäschekorb rollt.

amazing alex

amazing alex

amazing alex

So einfach, so faszinierend. Wer Rovio kennt, weiß, dass die Entwickler Meister der Dauermotivation in Casual Games sind. Und so schaffen es die Finnen auch, dass nicht nur der (stark an Cut the Rope erinnernde) Comic-Stil von Amazing Alex zu überzeugen weiß, sondern auch das Angry Birds-typische Suchtverhalten im Nu einsetzt. Das liegt einerseits an der Einsteigerfreundlichkeit – Spieler werden behutsam an das Gameplay herangeführt – andererseits der Möglichkeit, jedes Level unterschiedlich gut abschließen zu können, indem man als Bonus Sterne einsammeln kann. Neben der genreüblichen regelmäßigen Updates existiert ein freispielbarer Leveleditor und eine Downloadmöglichkeit für von Nutzern erstellte Herausforderungen. Damit ist also auch ein konstanter Nachschub an Leveln sichergestellt. Kurzum: Die Zeichen stehen auf Megahit – ich persönlich kann mich jetzt schon kaum von Amazing Alex lösen. Ciao Arbeitsproduktivität, war schön mit dir.

amazing alex intro

Amazing Alex gibt es in einer kostenlosen, werbefinanzierten Version, einer werbefreien Kauf-Version für 81 Cent und der HD-Variante für Tablets und andere Geräte mit hoher Bildschirmauflösung, die mit 2,45 Euro zu Buche schlägt.

Leider läuft die App noch nicht auf allen Android-Geräten. Zumindest auf dem Transformer Prime ließ sie sich nicht installieren – weder in der normalen noch in der HD-Version. Wir gehen davon aus, dass diese Probleme aber nur temporärer Natur sind und in Kürze alle halbwegs aktuellen Android-Geräte Amazing Alex ausführen können. Übrigens ist Amazing Alex heute auch für iOS erschienen, Versionen für Mac und PC sollen in Kürze folgen.

Download: Amazing Alex Trial (kostenlos)

Amazing Alex Trial (kostenlos) qr code

Download: Amazig Alex (0,81 Euro)

Amazig Alex (0,81 Euro) qr code

Download: Amazing Alex HD (2,45 Euro)

Amazing Alex HD (2,45 Euro) qr code

[via SmartDroid]

Hat dir "Amazing Alex: Neues Spiel der Angry Birds-Macher im Play Store" von Frank Ritter gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: Rovio Entertainment Ltd.

Neue Artikel von GIGA ANDROID