Angry Birds jetzt auch auf PC

Thomas Goik
Angry Birds jetzt auch auf PC

Das gefiederte Flattervieh streitet sich in Zukunft auch auf dem heimischen Rechner mit den verfeindeten Schweinen: “Angry Birds” ist jetzt auch auf dem PC erhältlich und wartet auf angehende Geschicklichkeitsspieler.

Das Spiel Angry Birds konnte auf Android-Smartphones und dem iPhone bereits beachtliche Erfolge einfahren. Jetzt dürfen wir die beliebte Minisoftware auch auf unserem Rechner installieren – allerdings nur über Intels App Up Store. Dort kann man sich Angry Birds für 4,99 US-Dollar herunterladen. Aber Achtung: Die Version von Intels App Up Store funktioniert nur mit Windows XP und Windows 7 – Nutzer von Windows Vista dürfen keine virtuellen Vögel katapultieren.

Der Preis von knapp 5 US-Dollar ist zudem zeitlich begrenzt – später wird die App das doppelte kosten. “Angry Birds” wurde schon in der Vergangenheit auf die PlayStation 3 und die PlayStation Portable geportet und in Sonys Mini-Serie aufgenommen. Dort kostet das kleine Programm 4 US-Dollar. Künftig stehen weitere Portierungen an, so sollen die verärgerten Vögel auch auf der Xbox 360 und dem Windows 7 Phone eintreffen. Wann ist bisher nicht bekannt.

Weitere Themen: Angry Birds Demo

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz