Angry Birds - Marvel-Executive wechselt zu "Angry Birds"

Jonas Wekenborg
6

Marvels Executive Producer David Maisel, der verantwortlich für Filme wie "Iron Man" und "Thor" ist, wechselt zu Rovio… um Angry Birds-Filme zu drehen.

Angry Birds - Marvel-Executive wechselt zu "Angry Birds"

Helden gegen Vögel zu tauschen ist schon ein großer Schritt, bedenkt man, wie gut derzeit Comic-Verfilmungen aus den Häusern Marvel und DC laufen. Maisel hat allerdings seine eigenen Pläne und sieht bei seinem neuen Arbeitgeber großes Potential.

“Das Geschäftsmodell, intellektuelle Voraussetzungen und das Franchise-Potential von Angry Birds gibt Rovio die allerbesten Möglichkeiten, die ich in der Unterhaltungsbranche gesehen habe seit Marvel 2003.”

Große Worte. Rovio hat nun für ihren neuen euphorisierten Executive ein finnisches Animationsstudio gekauft, damit man alsbald mit eigenen “Angry Birds”-Filmen loslegen könnte.

Weitere Themen: Angry Birds Demo

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz