Angry Birds - Ziel von Rovio: 1 Milliarde Fans in zwei Jahren

Maurice Urban
1

Mit Angry Birds verdient sich Rovio nicht nur eine goldene Nase, der Entwickler aus Finnland baut sich auch eine riesige Fangemeinde auf. Und Rovio hat ambitionierte Ziele: In zwei Jahren möchte man nämlich 1 Milliarde Fans haben.

Angry Birds - Ziel von Rovio: 1 Milliarde Fans in zwei Jahren

Um dieses Ziel zu erreichen, wird man sich voll und ganz auf “Angry Birds” konzentrieren, so Rovio Mitbegründer Peter Vasterbacka. Ein erster Zwischenschritt soll die Führungsposition in China sein.

“Wir setzen alles auf Angry Birds. Wir wollen die erste Entertainment-Marke mit einer Milliarde Fans sein. Dafür werden wir zwei bis drei Jahre brauchen. Nächstes Jahr wollen wir die führende Entertainment-Marke in China sein.”

Warum sich das Studio aus Espoo nur auf Angry Birds beschränken will? Zuvor hat Rovio bereits über 50 andere Spiele entwickelt und weiß somit, wie schwer es ist einen Erfolg zu landen.

“Du denkst, du kannst einen Hit nach dem anderen landen. Wir wissen wie schwer es ist, so etwas zu tun, also setzen wir alles auf Angry Birds.”

Inzwischen gibt es nicht nur das Videospiel “Angry Birds”, Mattel veröffentlichte bereits ein Brettspiel, Rovio selbst bietet hingegen noch Merchandise an und plant einen Kinofilm.

Weitere Themen: Angry Birds Demo

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz