JoWood - Das Studio ist Geschichte

Leserbeitrag

JoWood,  der  Publisher  aus  Österreich,  der  bereits  am  10.01.2011 Insolvenz  anmelden  musste,  ist  nun  entgültig  am  Ende.

 

Schon mehrfach rette die Insolvenz-Anmeldung JoWood vor dem Aus, doch diesmal ist das Sanierungsverfahren gescheitert.

Das seit 1995 bestehende Unternehmen, das unter anderem für Titel wie Gothic oder SpellForce bekannt ist, hätte einen Investor finden müssen, um die Anforderungen des Sanierungsverfahrens zu erfüllen.

Ein Insolvenzverwalter versucht nun, noch ausstehende Zahlungen zu begleichen.

Auch ist noch nicht klar was aus dem angekündigten Addon ”Arcania: Fall of Setarrif” für Gothic 4 wird.

 

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz