DayZ: Update zum Standalone-Release

von

DayZ Entwickler Dean Hall hat nun sein Schweigen gebrochen und endlich neue Infos zum Standalone Release der beliebten Mod geliefert. Ein paar neue Bilder gibt’s auch.

DayZ: Update zum Standalone-Release

Demnächst möchte das Team einen Closed Beta Test mit 500-1000 durchführen, um die grundlegenden Funktionen zu überprüfen. Später soll dann der öffentliche Release folgen.

Laut Hall hat man unter anderem am Interface gearbeitet, die Entwickler haben sich dabei von Minecraft inspirieren lassen und wollen das UI möglichst unkompliziert gestalten. Auch am Artwork bzw. den Texturen wurde gearbeitet, erste Ergebnisse sieht man in den neuen Bildern.

Etwas schlechter sieht es hingegen bei der Umgestaltung der Map aus. Das Team wird hier durch das Fehlen von Ivan Buchta geschwächt, welcher weiterhin zusammen mit Martin Pezlar im Gefängnis in Griechenland sitzt.

Bildergalerie dayz-screens-jan

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Weitere Themen: ArmA 2 Beta Patch, DayZ Mod


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz