DayZ: Hall verrät Details zum Preismodell

von

Dean Hall hat mal wieder ein paar Infos zu der Standalone-Version von DayZ verraten. Auf Gamasutra sprach er über das Preismodell des Zombie-Spiels.

DayZ: Hall verrät Details zum Preismodell

Hall hat dabei ein prominentes Vorbild: Minecraft. DayZ wird voraussichtlich nämlich das gleiche Modell wie der Indie-Hit nutzten. Das Spiel soll so in der Alpha-Phase erhältlich sein und nach und nach teurer werden.

“Du bezahlst X Dollar und bekommst frühen und billigen Zugang dazu. Wenn es die Beta erreicht, steigt der Preis um vielleicht $10 und wenn die finale Version erreicht, steigt der Preis noch einmal um $10″, so Hall.

Mit dem finalen Release von DayZ wird es allerdings noch eine Weile dauern. Ursprünglich sollte die Standalone-Version der beliebten Arma 2 Mod bereits 2012 erscheinen, derzeit ist man jedoch gerade einmal in der Closed-Alpha. Frühestens im Juni wird die Alpha dann offiziell zum Kauf bereitstehen.

Via: Polygon

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz