ArmA 2 - Kein Killerspiel-Alarm

Leserbeitrag

Bei jedem neuen Shooter, ist immer die Frage: ”Wie kommt es durch die USK?” Dieses war auch bei dem Spiel ”Armed Assault 2”. Das Spiel ist noch mit Glück mit einer USK ab 16 Jahren durchgelaufen. Das Spiel bietet unter anderem lebensnahe Darstellung eines fiktiven Konflikts. Dieses währe z.B. ein Grund gewesen eine Verweigerung des Shooters zu gewähren.

Aber leider erging es mit einem ähnlichen Shooters wie ”Operation Flashpoint 2” nicht so rund. Deshalb hat das Spiel eine USK ab 18 Jahren bekommen, weil da großzügigerweise die Gewaltdarstellung stark vertreten ist.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz