Ascend: New Gods

Ascend: New Gods

- Achtung, bevor ihr jetzt voreilig Schlüsse zieht: Ascend: New Gods hat nichts – wir wollen es noch einmal betonen – absolut gar nichts mit God of War: Ascension zu tun. Ist aber auch verwirrend. Wobei, naja, es gibt Monster und Götter.

Ascend: New Gods – Zeit für neue Götter

Die Signal Studios, die bereits Toy Soldiers entwickelten, stellten im Zuge der Microsoft-Präsentation auf der E3 2012 ihr neues Action-Spiel Ascend: New Gods vor. Dabei handelt es sich um ein Solo-Action-Adventure mit Mehrspielerkomponente, das als Downloadtitel verfügbar sein wird. Ihr steuert dabei unterschiedliche Figuren, die sich im Kampf um die absolute Göttlichkeit gegenübertreten. Dabei müsst ihr euch zunehmend mächtigeren Entitäten stellen, wie in dem E3-Trailer bereits zu sehen ist.

Ascend: The New Gods – Kleinvieh macht auch Mist

Vielversprechend klingt, dass sich die Entwickler der Signal Studios stark von Spielen wie Dark Souls und Demon Souls haben beeinflussen lassen, was im Endeffekt im besten Fall im fertigen Spiel zu sehen sein soll, bisher wirkt das Gezeigte mehr nach einem Shadow of the Collosus-Klon mit reduzierter Grafik für die Xbox.

Der Grund, warum Ascend: The New Gods allerdings nach der E3-Präsentation für Aufsehen erregte, war das angekündigte Free-2-Play-Modell. Für PC-Spieler schon lngst keine Neuheit, auch PSN beginnt mit den ersten Schritten in diese Richtung der Spielemonetarisierung, ist doch die Xbox 360 eher nicht für seine kostenlosen Spiele bekannt.

Allzu viele Infos und Details zu Features und Bezahl-Modell gibt es aber bisher noch nicht, daher heißt es abwarten und Shadow of the Collosus spielen (oder etwas anderes).

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.
von
    Alle Artikel zu Ascend: New Gods
GIGA Marktplatz