Assassin’s Creed 4: Black Flag – Easter Egg nach Monaten aufgetaucht

Martin Maciej
3

In Zeiten von Internet-Foren, Lösungsbüchern und YouTube-Channels sind die meisten Cheats und Easter Eggs in Spielen schnell gefunden. Dem Team von Assassin's Creed 4: Black Flag ist es anscheinend gelungen, ein Easter Egg über eine heutzutage bemerkenswert lange Zeit geheim zuhalten. Nun ist bei YouTube ein Video aufgetaucht, dass ein Assassin's Creed 4: Black Flag Easter Egg zeigen soll.

Assassin’s Creed 4: Black Flag – Easter Egg nach Monaten aufgetaucht

Bereits im November hat der Lead Designer Darby McDevitt auf seinem Twitter-Profil auf ein AC4: Black Flag Easter Egg aufmerksam gemacht und dazu aufgefordert, eine Mitteilung nach dem Auffinden des Geheimnisses auf seinem Twitter-Account zu hinterlassen.

Das waren die Launch-Titel der PlayStation 4

Assassin's Creed 4: Black Flag Easter Egg gefunden

Dieses Vorhaben scheint dem User Kosappi Uni nun gelungen zu sein. Gestern wurde von ihm dieser Tweet gepostet:

Bei dem Easter Egg handelt es sich um eine „Hidden Message from John from IT“. In dem Video könnt ihr euch ansehen, worum es sich handelt. Wer sich selber noch auf die Easter Egg-Suche begeben möchte, sollte hier vor Spoilern gewarnt sein.

Assassin's Creed 4 Easter Egg: Hidden Message from John from IT

Das Easter Egg findet sich jedoch nicht im Spiel selbst, sondern ist im Installationsordner von Assassin's Creed 4 versteckt. Assassin's Creed 4: Black Flag ist im Oktober erschienen und gehört auch zu den Launch-Titeln der Next Gen-Konsolen Xbox One und . Mittlerweile konnten bereits über 10 Millionen Exemplare des Piratenabenteuers verkauft werden. Nicht nur deshalb gilt Assassin's Creed 4 für viele als der beste Ableger der AC-Serie. Für dieses Jahr stehen angeblich bereits zwei neue Teile in den Startlöchern, je eines für Xbox One und PlayStation 4, sowie für PlayStation 3 und Xbox 360.

Lest zu dem Thema auch:

 

Weitere Themen: Easter Eggs, Assassin's Creed, Ubisoft

Neue Artikel von GIGA GAMES