Assassin's Creed: "Schrei nach Freiheit" erscheint als Standalone

Annika Schumann
6

Eigentlich war „Schrei nach Freiheit“ nur als Zusatzinhalt für Assassin's Creed 4: Black Flag geplant. Nun plant Ubisoft den Titel allerdings auch als Standalone-Version zu veröffentlichen.

Assassin's Creed: "Schrei nach Freiheit" erscheint als Standalone

Um „Schrei nach Freiheit“ zu spielen, müsst ihr nun nicht unbedingt über Assassin's Creed 4: Black Flag verfügen. Denn Ubisoft wird den Inhalt als Standalone-Version veröffentlichen. In „Schrei nach Freiheit“ schlüpft ihr in die Rolle von Adewale. Die Story spielt 15 Jahre nach der Geschichte von Black Flag und ihr werdet euch etwa vier Stunden lang mit dem Assassinen Adewale durch die Karibik schlagen können. In Black Flag war er der erste Maat von Edward Kenway auf der Jackdaw.

185
Schrei nach Freiheit Standalone Trailer
Die Standalone-Version von Assassin’s Creed: Schrei nach Freiheit erscheint am 18. Februar für PlayStation 4 und PlayStation 3. Windows-Rechner werden am 25. Februar damit versorgt.

Quelle: Ubisoft, Ubisoft 2

Weitere Themen: Assassin's Creed, Ubisoft

Neue Artikel von GIGA GAMES