Assassin's Creed 2 - 20 Prozent höhere Entwicklungskosten

Leserbeitrag

Der Titel Assassin’s Creed aus dem Hause Ubisoft hat sich trotz heftiger Kritik am Spielprinzip, das sich ständig wiederholt, sehr gut verkauft.

Der zweite Teil soll daher natürlich noch eindrucksvoller und besser werden.
Und was ist dafür nötig? – Die Aufmerksamkeit der Medien.
Die gibt es bereits – fehlt noch: Geld.
Die Entwickler haben somit zwanzig Prozent mehr Geld für die Entwicklung des Nachfolgers ausgegeben.

Quiz wird geladen
Wie gut kennst du Assassin's Creed? (Quiz)
Wie lautet der Name von Ratonhnhaké:tons Schiff?

Weitere Themen: Assassin's Creed

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz