Assassins Creed 2 - Fällt durch die USK-Prüfung

Leserbeitrag

Der erwartete Action-Adventure Assassin´s Creed 2 ist durch die USK-Prüfung gefallen und darf in der derzeitigen Version in Deutschland nicht verkauft werden. Während der Vorgänger für jeden der das 16. Lebensjahr erreicht hatte frei zugänglich war, darf der 2. Teil noch nichtmal in die Läden. Das liegt nicht an der erhöhten Gewalt im Spiel, sondern an den strengeren Kontrollen der USK.
Zur folge hat dass, das Ubisoft nun ein einer eigenen Version für Deutschland basteln muss,
die dann auch ohne einen einzigen Tropfen virtuellen Blut auskommen muss.
Ob der Release in Deutschland verschoben wird ist noch Unbekannt.

Quiz wird geladen
Wie gut kennst du Assassin's Creed? (Quiz)
Wie lautet der Name von Ratonhnhaké:tons Schiff?

Weitere Themen: USK

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz